Montag, 12. September 2016

12 von 12 im September. Die Prisma*-Edition

Eine Freundin: "Ok, was ich Dir jetzt sage, bleibt unter uns. Unter allen Umständen! Die XYZ "

Wecker klingelt. 
Hallo? Ich wollte doch wissen, was mit der Freundin XYZ ist. Könnte man mich bitte aufklären?!

(Das Photo der Liebreizenden ist mehrere Jahre alt)




Da wir erst gestern aus Berlin wieder kamen, ist die Auswahl an Früchten und Gemüse bezüglich eines Smoothies (der dear husband ist dezent abhängig) reduziert. 
Banane, Apfel, Nektarine und Gurke. 
Dazu Lupinen-Protein und Maca Pulver. 



Die Liebreizende zieht die Avocado vor. Und ein Schlückchen vom Shake. 



Wichtiger Arzttermin. 



Einkaufen. Teil ein, zwei und drei.



Abstecher zum Schlosser.



Projekt Winter 2016 oder 2017. Je nachdem.



Die Liebreizende könnte gerade 24/7 Avocado essen. 
Dazu fällt mir das ein: 




Du hast einen Fächerordner mit fünf Fächern. Ordne die Schulfächer so, dass keine zwei Hauptfächer in einem Fach sind und keine Fächer, die an den selben Tagen sind.
Macht die Liebreizende übrigens freiwillig. 



Ingwer. Chilli. Gelbe Bohnenpaste. Zucker. Soyasauce. Reisessig und Koriander.
= Nam Jim
Must have in meinem Kühlschrank.



Schnellhefter verschönern




Grillen. War lecker!





*Prisma App

Kommentare:

  1. Wozu braucht man Nam Jin?

    Da steht jemand auch auf "meine" Stifte ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich esse es gerne zu Reis und Salatgurke (im Originalrezept mit Huhn, das nehme ich je nachdem ob es da ist ;)) Ist eine süss-sauer-scharfe Sauce. Sehr lecker!

      Die Stifte habe ich in England mitgenommen ;) Wir lieben sie

      Löschen
  2. Hast du ein gutes Rezept für Nam Jin? Würdest dus verraten? *puppyeyes*

    AntwortenLöschen