Sonntag, 12. Januar 2014

hmpf von 12 im Januar.

Sonntagmorgenkuscheln vor dem Fernseher. Muss. 




Der dear Husband and I entfliehen für einen Tag dem schnödem Alltag. Er schwingt sich auf sein Rad und ich ins Auto. Dort angekommen: schönstes Weinberge-Lauf Wetter. Ok. Walk Wetter. Ist zu steil. 





Danach ab in die Wellnessoase des Hotels. 
Mit Schnittchen. Und Tee.





Da rechts war der Floating Tank. 55 Minuten Tiefenentspannung. 

Eim Tipp am Rande: Wenn da steht: Verzichten Sie am Tag des Floatens auf Rasur. 
Halten Sie sich stand. Aua. Sehr Aua.





Schaukeln für Erwachsene.
Grandios.



Abendessen:

Blattsalat mit Sprossen, roter Beete und Kürbiskernen



Zanderfiöetröllchen mit Wirsinggemüse und Trüffelöl. 
Die Kartoffeln waren aber nicht der Bringer.



Dazu ein Riesling und als Nachtisch Brüll- Creme.




Und ich bin derart tiefenentspannt ... 
Jetzt noch einen Whisky und morgen früh geht es wieder nach Hause. 

Kommentare:

  1. ach, sieht das guuuut aus!!! schöne erholsame nacht!
    lg einchen

    AntwortenLöschen
  2. Man, die 12 machen mal wirklich neidisch.

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen