Dienstag, 27. Mai 2014

Let's make her happy ...

Es gibt Tage, da muss man "comfort Food" zu sich nehmen. Aus frühster Kindheit. Also von vor 5 Jahren.

Bangers and mash with gravy.

Leider, leider muss ich jedoch auf die englischen Bangers verzichten. Was ich nicht schlimm finde, das Kind jedoch schon. Und es sind auch nicht die typisch englischen Kartoffelsorten, die zum Kartoffelbrei werden. 

Und das wird ein Tv Dinner. Jawoll! 

#100happydays


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen