Mittwoch, 4. Juni 2014

Das Beste des Tages. (Bergfest oder so)

Ok, ich habe in den letzten 50 Tagen festgestellt, dass ich durchaus fast immer ein zufriedener, meist auch richtig glücklicher Mensch bin. An manchen Tagen war ich sogar so glücklich, dass ich fast vergessen habe, zu posten. 
Heute  ... also ich gebe zu, heute wirds etwas schwer. Denn der Stress hängt mir übel im Nacken. Meine To Do Liste vor dem Urlaub ist ja sowieso schon lang. Aber wenn dann noch das Projekt "Es muss ein neuer Wagen vor dem Urlaub her" mit rein kommt, dann wirds haarig. Denn leider ist unserer jetzt so krank, dass wir sowieso nicht mehr (auch repariert) in Urlaub fahren können. 
Aber hey ... ja, alles in die Wege geleitet, da dürfte jetzt nix mehr schief gehen.

Aber als dann vorhin mein Rechner die Grätsche machte, ich gebe zu, da setzte ich mich erst mal hin und überlegte ob sich ein hysterischer Anfall lohnt. Lohnt natürlich nicht. Aber die Arbeit braucht man so kurz vor dem Urlaub nun echt nicht mehr. Ich befürchte die Festplatte hats zerrissen. Repariert werden kann sie vom System nicht. 

So wird das positivste des Tages wohl die eingelegten Steaks werden, die wir heute Abend grillen wollen. Wenns aufhört zu regnen. 

Hmpf. 

#100happydays

1 Kommentar:

  1. Das hört sich ja weniger happy an! Lese hier trotzdem sehr gerne und wünsche Ihnen eine schnelle Lösung für Auto und PC. Mir ist heute der Staubsauger vom Stecker gerissen, da bin ich auch gespannt, wie es weitergeht :))
    Lieben Gruß, Liane

    AntwortenLöschen