Mittwoch, 26. November 2014

Was? Das ist ROH?

Ok, ok. Ich gebe es ja zu. Ich bin immer sehr schnell dabei neues auszuprobieren.

Wie

Rohen Grünkohlsalat mit angerösteten Samen und Kaki.



Dazu wäscht man einen Bund Grünkohl - etwa 500 Gramm - und zupft die Blättchen weg. Den dicken Strunk bitte entfernen.
Danach wird der Grünkohl in dünne Streifen geschnitten. Mehr oder minder.

1/2 Tl Salz, der Saft einer Zitrone, etwas Olivenöl und einen Esslöffel Honig zu der Masse geben und 4-5 Minuten durchkneten. Ja. KNETEN. 

Dann den Grünkohl - der jetzt eine durchaus andere, nämlich frische grüne, Farbe hat zur Seite stellen um die Sharon klein zu schneiden und Samen nach Wunsch zu rösten.
Ich habe Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und Pinienkerne geröstet.
Dazu noch angeröstete Sesamkerne, etwas Sesamöl und noch etwas Olivenöl.

Alles vermischen, durchziehen lassen. 

Mit frischem Brot geniesen.

Guten Appetit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen