Montag, 7. Oktober 2013

Nun. Ja. Peinlich, peinlich.

Ich war dieser Tage in der Sauna.
Wenn das Wetter schlechter wird, die Tage kürzer und einfach das Bedürfnis nach Wärme steigt, gibt es wenig was besser geeignet wäre.

Und dann sass ich so da. In der Blocksauna, wartend auf den Aufguss. Vor mir erschienen lackierte Frauenfüsse und ich sah etwas nach oben.
Und sah ein blaues Bändchen. So in der Körpermitte.

Ich meine, WENN ich schon vollständig rasiert bin und meine Tage habe, dann kucke ich doch, dass ich das Tamponbändchen nicht sichtbar raus hängen lasse?*

Es war mir sehr peinlich.
Dabei war ich es noch nicht mal.







*Oder erwarte von meinem Partner, dass er mich darauf aufmerksam macht. Ich schwöre, das haben alle 25 Männer in der Blogsauna gesehen ... inklusive ihres eigenen.

Kommentare:

  1. Öhm ja, ich wäre zumindest dankbar für einen dezenten Hinweis des Partners vor Betreten der Sauna ;).

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Den Kalauer konnte ich mir in dem Zusammenhang nicht verkneifen ;)

      Löschen
  3. Pfui!!!!
    Ich weiß schon warum ich NICHT in die Sauna gehe.
    Bähhhh schüttel.
    Die holde Maid hätt sich ja wenigstens ein Tüchlein*kicher* vorbinden können.

    LG Sarah anonym da ohne blog

    AntwortenLöschen
  4. Pfuibäh... das ist ja echt ne traumareife Begegnung *grusel*
    Nur gut, dass ich nicht saunieren gehe - da bleiben mir solche (und andere) Anblicke erspart ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hmm, ganz ehrlich. Wenn ich so drüber nachdenke, wird es echt Zeit, dass sich was ändert, dass nicht immer alles, was mit Frauensachen zu tun hat als IGITT BAH PFUI gekennzeichnet wird. Frau muss sich immer dreckig fühlen, am besten noch mit duftenden Einlagen im Slip.
    Ist alles ganz natürlich, muss man auch nicht iih sagen. Fremden Leuten in den Schritt zu schauen ist generell nicht so mein Ding, da sieht man öfter Sachen, die man nicht sehen will. Der Unterschied ist, dass Männer ihr unschönes Genital gern präsentieren.
    (Mir persönlich wär´s auch peinlich gewesen, aber trotzdem finde ich es traurig, dass wir uns für sowas schämen müssen.)
    Nichts für ungut.
    LG
    Lotti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotti,
      Wenn eine nackte Person einen Raum betritt und etwas da ist, das normal nicht da sein sollte, wird automatisch der Blick darauf gelenkt. Die Frau war sehr blass, daher fiel es leider auch sehr auf!
      Ich gebe Dir recht: es ist traurig, dass manche Frauen immer noch das Frau-Sein als "ihbäh" ansehen. Dass es Slipeinlagen mit Duft gibt. Ich werde immer wieder wie ein Mondkalb angeschaut, wenn ich erzähle, dass ich seit acht Jahren einen Menstruations Cup verwende. Das erwartet man nur von schwer alternativen Frauen.
      Ich habe keine Probleme damit darüber zu reden, aber wechseln würde ich ihn jetzt nicht in Gegenwart anderer. Das ist einfach eine persönliche Sache. Ich würde jetzt auch beispielsweise nicht unbedingt Kondome offen in einer durchsichtigen Tasche rumtragen wollen. :)

      Und Deinen Blognamen finde ich jetzt mal richtig amüsant in dem Zusammenhang ;)

      Löschen
  6. ...zum Faden verloren...
    Ich habe absolut KEIN verkehrtes Verhältnis zu Stöpselbändern und Co...aber ich finde das ganze hat was mit der Ästhetik und Hygiene zu tun...
    Ich selber trage die Dinger auch und ich weiß aus Erfahrung das die nicht immer unbedingt wirklich "dicht" halten...nähere Ausführungen erspare ich mir aus Anstand.
    Daher habe ich, und wahrscheinlich auch die ein oder andere Leserin hier das iiiiihhh bähh und pfui Kommentar hinterlassen.
    Also ICH für meinen Teil hätte KEINE Lust (würde ich eine Saune aufsuchen was ich zum GLÜCK NICHT mache) mich evtl in eine rotes Meer zusetzten bzw. dabei zusehen zu müssen wie solches entsteht peinlichpeinlich...(auch wenns beseitigt wurde) GRUSEL.... Hitze fördert ja an sich bekannte Körperflüssigkeiten...

    LG Sarah immer noch anonym weil immer noch bloglos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich wollte keineswegs eine Diskussion in Gang bringen über Frau sein!

      Und unsere kleinen Monk-Anwandlungen haben wir doch fast alle :)
      Ich war einfach nur peinlich berührt blau zu sehen.

      LG :)

      Löschen
    2. Jupp SO habe ICH das Deinerseits auch verstanden.
      Wollte mir nur nicht unterstellen lassen das ich mit so nem Gedöns Probleme habe.

      LG Sarah

      Löschen
  7. nicht bekannte es sollte BEKANNTLICH heißen

    AntwortenLöschen