Mittwoch, 9. Oktober 2013

Sie. Und ich. Und der Crosstrainer.

Derzeit mache ich einen spezial-Rückenkurs in meinem Fitnessclub.
Gestern war die erste Trainingseinheit.
Eine junge Trainerin begrüsste mich freundlich und leitete mich zu den Rädern um mich "fünf Minuten aufzuwärmen".

"In fünf Minuten kommst Du dann bitte zu den Kraftgeräten."
"Kann ich zum Aufwärmen auch aufs Laufband?"
"Du kannst auch auf den Crosstrainer."
"Spricht irgendwas gegen das Laufband?!"
"Der Crosstrainer steht da vorne."
"KANN ich auch auf das Laufband, das liegt mir mehr. Oder spricht da was dagegen?"
"Nein, natürlich nicht. Du kannst auch gerne walken."
In dem Moment atmete ich einmal, nein, zwei Mal tief ein und dachte mir:
so ne blöde Pute. Nur weil ich übergewichtig bin, heisst das doch lange nicht, dass ich nicht laufen kann?!
"Aber rennen kann ich auch, oder?!"
"Ähm ... jaaaaaaa"

Wir liefen zum Laufband, ich stellte es ein und lief los.
"Ok, ich sehe Du kannst laufen." sagte sie mit einem etwas konstanierten Gesicht.

Ich verzog mein Gesicht zu einem charmanten Lächeln und dachte mir nur:
Es lebe das Vorurteil.

Kommentare:

  1. Ich stand in der Umkleide und das mir gebrachte Kleid saß echt wie ein Sack an mir ... ich huschte raus und holte mir ein anderes ... die Verkäuferin kam zurück und meinte sehr dezent: "Oh sie haben ja eine Taille" ... so wie Gott mich schuf ... japp ...

    Vielen Dank für diese Zeilen.

    Lieben Gruß Joanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe in Deutschland nur noch unter Androhung von was weiss ich, einkaufen. Ich bevorzuge da echt meine ein bis zwei Mal jährlich stattfindenden England-Aufenthalte. Da decke ich mich immer ein und bin glücklich.

      Löschen
  2. .

    Woher kenne ich das? Achja. U.a. vom Arzt. Neulich Check meiner Blutwerte. O-Ton: "Sie ernähren sich offensichtlich schon sehr gut, ausgewogen & gesund..." Der war total verblüfft und fassungslos. (Ich habe innerlich einfach nur meditativ meinen Kopf auf den Tisch geschlagen.)

    LG

    AntwortenLöschen