Donnerstag, 19. August 2010

Sie. Sie. Und die laute Stimme.

"AAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHH!", ein greller Schrei entfährt meiner Kehle.

Meine Freundin A., die mir gerade etwas hilft, hechtet in einem geradezu gefährlichen Tempo die Treppe herunter und fragt mich:
"Oh gosh, did you hurt something? Is everything all right?!"

"Ähm, yes, sorry, I just saw my husbands new haircut on the video-phone. And he looks horrible."

"Oh bloody hell, my dear, i really thought you were going to die!" lachte sie.

"Sorry", nuschelte ich, noch völlig geschockt vom Anblick meines Mannes.

Aber: wächst ja wieder.

Bis dahin kann er ja eine Perücke tragen ;)

Kommentare:

  1. DAS kenn ich auch!
    Letzte Woche hat er sich von seiner Urlaubsmatte getrennt und sieht aus wie´n Autoverkäufer...
    Wie du so schön sagst: Wächst ja wieder! ;o)
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Hm... das "Ding" kenn ich eher anders herum. Sobald man als Frau mal wagt, ein bisserl mehr als die Spitzen nachschneiden zu lassen - sprich: wenn man mal wieder eine FRISUR auf dem Kopf haben will - fangen die Kerle an zu kreischen..!

    Jahaaa, ich finde volle, lange Locken auch toll - wenn sie nicht aussehen, als hätten die Mäuse dran genagt! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Doreen, ja, Autoverkäufer, genau so. Schröcklich!


    Frau-Schmitt-Besitzerin:ja, mein Mann kann das sonst auch. Übrigens hätte ich hier in Nottingham einen super Tipp - mein Friseur kann astrein mit langen lockigen Haaren umgehen :)

    AntwortenLöschen
  4. oh gott...soooo schlimm?
    na ja...wie du schon schreibst: wächst ja wieder :-)

    AntwortenLöschen
  5. *hihi* Das kann mir mit meinem Mann nicht passieren :-)
    Wo nix ist, kann auch nix doof aussehen :-)

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ich schließe mich der anderen Sonja mal unkommentiert an. :D

    LG!!!!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ääähm... so gerne ich in Nottingham zum Friseur ginge (allein wie das zu Hause schon klänge... *strunz*) - isch aabe gar keine tollen Locken! Menno!
    Meine Haare bequemen sich immer erst am Haarwaschtag, wenn Shampoo dringend nötig ist, ein paar nette Wellen zu schlagen. Wellen, keine Locken.
    Und von denen hab ich dann auch nix, weil sie ja gewaschen werden müssen. Das Leben ist hart! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. JA es waechst wieder. Manchmal muss man Veraenderungen auch an sich selber visualisieren.

    AntwortenLöschen