Sonntag, 29. Januar 2012

(Erfolgs)Rezept: Fett und Zucker



Bisquit
+
Windbeutel
+
Steifgeschlagene Sahne und Schmand
+
Himbeeren
+
Puderzucker
=
very yummy

Kommentare:

  1. Hört sich wirklich sehr lecker an!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Ex,
    vor einer kleinen Ewigkeit gabs hier im Blog mal einen glücklichen Post über das soeben beendete pinke Dreieckstuch mit schickem Lochmuster, remember?
    Ich hab das tolle Tuch nie vergessen und würde mir nun gern ein Ähnliches stricken. Allerdings bin ich des "Handarbeitsenglischen" (Fachsprache und so, du weißt schon... ;-)) nur sehr begrenzt mächtig und bräuchte, bevor ich das Muster erwerbe einen Rat: Kann ich das können? Verstehe ich die Anleitung? Kann man so ein Tuch als mittelmäßige Strickerin überhaupt bewältigen? Oder soll ich den Traum lieber gleich begraben?
    Kannste vielleicht einen Tip geben?! Please?
    Sehr gespannte Grüße aus dem Nachbarland,
    Steffi
    Lieber direkt antworten? Hier:
    s(punkt)abbing(ät)planet(punkt)nl

    AntwortenLöschen
  3. Im Endeffekt ist es eine Windbeuteltorte ... googelt mal. Wir haben aber weniger Zucker genommen und anstelle von Grütze tiefgefrorene Himbeeren. Das ist etwas diabetikerfreundlich.

    Man kann es auch in "klein" machen, dann für jeden als fertige Portion.

    (meine Mutter ist immer noch hin und weg und das ist jetzt fester Bestandteil wenn eine Torte verlangt wird! :))

    AntwortenLöschen