Dienstag, 24. Juli 2012

Berlin! Berlin!

Die Familie hatte gerufen und wir sind gefolgt.
Ich mag ja Familienfeiern. Reden, gut essen, sich auf den neusten Stand bringen. 
Nein, wirklich. Ich mag Familie.

Und meinen Mann.
Und deswegen war ich auch so nett ihm meine  - MEINE - Kamera zu geben, als ich mich mit einem alten Freund auf einen Kaffee traf. 

Leider hat er das mit der Belichtungszeit noch nicht so raus und deswegen musste ich alle Bilder nachbearbeiten.

Nennen wir es einfach Kunst.











Und wie das so ist, wenn er die Kamera hat, macht er wild Bilder.
LASS das jetzt!
(der Vorteil vom Nachbearbeiten ist übrigens, dass man meine weissen Haare so nicht sieht)



Währenddessen wurden Bierdeckelhotels gebaut


Und zerstört.




Wer sich sagt:
Ja. Das wurde auch von Frau Träller-Sewbeedoo gemacht.



Ja, wir hatte viel Spaß.
Glauben Sie mir!


Kommentare:

  1. Die Bilder sind doch klasse. So haben sie einen ganz besonderen Reiz. Wir fahren in zwei Wochen nach Berlin und ich freu mich schon so drauf.

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. *gnatz* Ich will schon so lange wieder nach Berlin. Tolle Bilder. Und weiße Haare, naja, jetzt übertreibst du aber!

    AntwortenLöschen