Dienstag, 3. Dezember 2013

Alltag

Ich muss es jetzt mal schreiben:

Ich liebe den Alltag.
Ich liebe die Langeweile.
Ich finde es toll mich über Kleinscheiss zu ärgern.

Denn das heisst, dass nichts schlimmes im Leben passiert.

Die letzten Wochen waren sehr aufreibend und alles andere als Alltag.
Es gab sehr schlimme Momente, aber auch sehr schöne.

So durfte ich beispielsweise bei der Spendenübergabe an ein örtliches Kinderhospiz dabei sein. 
Gerade wird ein Anbau geplant und gebaut, damit nicht nur drei Kinder mit ihren Familie sich vom Alltag ausruhen können, sondern 12. Es ist ein wunderschönes, kleines Haus mit engagierten Mitarbeitern. 

Alltag ist immer dann toll, wenn es sonst keine Probleme gibt.

Was bin ich froh um meinen Alltag. 

Kommentare: