Mittwoch, 6. März 2013

Tag 3

Also mein Resümee des dritten Fastentages:

mir ist oral langweilig.

Kommentare:

  1. Halt durch und versuch's doch mal mit intensivem Küssen ;-)

    Kochen und Essen hat etwas sehr sinnliches, das fehlt mir auch immer beim Fasten.

    Herzliche Grüße von einer stillen Mitleserin
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Andrea. Nennt man das dann auch Ersatzbefriedigung? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Was heißt "Ersatz". Befriedigung ist Befriedigung - ergo: Hauptsache zufrieden eben.
    ;-)

    Lg. Andrea

    AntwortenLöschen
  4. oral war mir beim fasten auch immer soooo langweilig, und man hat so viel Zeit auf einmal......
    ..... halte dich tapfer......
    GGGLG
    Claudi

    AntwortenLöschen