Sonntag, 9. Juni 2013

Ich gebe den Löffel ab.

Also den Kochlöffel.

Das Kind hat den Wunsch geäussert uns eine Woche lang zu bekochen.

Was für eine Mutter wäre ich, ihr den Wunsch abzuschlagen, zumal sie auch versicherte sich um den Abwasch zu kümmern. 





Der Speiseplan:

Montag: Spaghetti Bolognese
Dienstag: Reste, da sie bis 18 Uhr im Sport ist.
Mittwoch: Brokkoli mit Chiliflakes und etwas angebratener Bratwurst
Donnerstag: Osso Bucco
Freitag: selbst gemachte Fischstäbchen
Samstag: Pizza
Sonntag: Hühnchen mit 100 Knoblauchzehen


Ambitioniert. 


Kommentare:

  1. ich komm dann Donnerstag und Freitag!
    Sag ihr das!
    LG
    C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freitag wurde auf Samstag verlegt :)
      Von Donnerstag blieb nix mehr übrig ;)

      Löschen
  2. kannst du sie dann nächste Woche bei mir vorbeischicken???

    kochende Kinder soll man ja nicht aufhalten

    Lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht sie sicher gerne :) Sie babysittet auch ganz ordentlich schon.

      Löschen
  3. Möööönsch, wie ich Dich beneide!!!
    Ich hasse kochen... und irgendwie wäre so ein ambitioniertes Kind dafür ja sehr praktisch!
    Wenn sie bei Ute fertig ist, magst Du sie dann mal eine Woche nach Köln schicken?

    Viele Grüße
    Britta

    ... geht sie zufällig auch gerne Gassi und kann sie bügeln??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gassi geht sie sehr gerne Frau B. Bügeln ... kannst Du ihr doch beibringen! ;)

      Löschen
  4. Ja, kochende Kinder sind was richtig tolles. Nicht nur aber vor allem und ganz besonders für Mamas, die's selbst nicht so mit dem Kochen haben... Unsere Tochter kocht sich gerade durch ihr neuestes Salatrezeptbuch und wir freuen uns allabendlich über die neuen Kreationen, die sie auf den Tisch bringt. Zugegeben - den Abwasch übernehme ich, denn irgendeine Daseinsberechtigung brauche ich in meinem Haushalt ja auch noch, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich koche eigentlich sehr gerne. Meine Mutter auch. Aber ich fand es sehr schön bisher von ihr auch mal bekocht zu werden.

      Löschen