Dienstag, 15. April 2014

Oh happy days. Oder so. #tag 3

Ok. Der Tag fing nicht wirklich gut an.
Ich kann noch nicht mal genau sagen wieso. Vielleicht weil ich grandios übermüdet bin und schlecht geschlafen habe. Oder weil ich nervös bin wegen morgen. Kleine OP mit Übernachtung im Krankenhaus.Oder es ist ein Post-menstruelles-Syndrom. Ich kann ja noch froh sein überhaupt darunter zu leiden. Wurde ich doch bei meiner Gynäkologin letztens gefragt, ob ich schon unter Wechseljahrsbeschwerden leiden würde. NEIN!
Ich glaube, heute ist einfach ein Tag, an dem es etwas anspruchsvoller ist, glücklich zu sein.

Aber ich gebe ja da mein Bestes und … tataaa.

#100happydays

Heute mit: gegen den Wind laufen.
Oder walken. Zumindest bewegen.

Ich, meine Zombies und der Wind. Im Wald. Hahaha!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen