Montag, 19. Mai 2008

Kindermund

Das Kind zieht die Kniestrümpfe an.

Schlägt den Rand um, rollt sie nach unten.

Blickt zu mir und sagt:

"Das muss ich machen. Sonst bekomme ich Blutdruck {1}!"

Ja, ja - so ein Blutdruck ist schon was fieses.





{1} sie meinte, dass der Rand der Socken so einschneiden würde, dass die Blutzufuhr lebensbedrohlich unterbrochen wird ;)

Kommentare:

  1. so... jetzt hab ich herzhaft und sehr sehr laut gelacht!!!!

    danke!

    lg maya

    AntwortenLöschen
  2. Das probier ich morgen aus – mir ist eh so schwindlig die Tage :D
    Das ist übrigens total retro, war das nicht schon in den späten 70ern in? ;)

    AntwortenLöschen
  3. dieses charmante kind würde ich doch glatt nehmen.
    und: du musst eine herzensgute mutter sein! 10 nette sätze in einer woche.
    ich werde jetzt auch mal zählen. da es bei mir ein paar mehr sind ( kinder!), hoffe ich auch auf so eine stattliche zahl zu kommen.
    aber: sieht schlecht aus. die meisten pubertieren.

    und jetzt rolle ich die socken runter. vielleicht wird es dann besser.

    alles liebe! wünscht rike.

    AntwortenLöschen
  4. So suess!
    Ich habe als Kind meine Oma und meine Mama immer gefragt, ob ihr Kreis laeuft, wenn es ihnen nicht so gut ging. Da ja immer alles auf den Kreislauf geschoben wurde :-)

    AntwortenLöschen
  5. rike, ich kann sie Dir gerne schicken ;) Sie ist meistens wirklich umgänglich (derzeit). Aber ich warne Dich: Sie fängt morgens um 7 an zu reden und hört erst beim Einschlafen um 22 Uhr auf. Aber wenn man es auf mehrere Leute verteilen kann, ist es ok *g*

    littelmiss, momentan beäugt sie ausgesprochen interessiert die verschiedenen Krankheiten ihres Uropas und will auch immer alles ganz genau wissen *g*

    c. Sie hat ja (wie ich) keine Stelzen, sondern "Waderln" ;) Da sind Kniestrümpfe meist etwas unbequem. Und ausserdem ist das im Kindergarten derzeit extrem hip!

    AntwortenLöschen