Freitag, 11. März 2011

Wie man .... {How to ....}

Anleitung wie man eine ellenlange Schlange beim Sicherheits-Check am Flughafen umgeht und sich direkt am Priority Channel anstellen darf.

{How to circumnavigate the long queue at the airport and go straight to the priority channel}


1.) man holt sich eine mobile Bordkarte.

{1) get yourself a mobile boarding pass}



Das geht wunderbar über die Lufthansa-App. Gerade wenn man unterwegs ist und keinen Drucker zur Hand hat.
{The Lufthansa App is great, especially if you do not have a printer}



So. Und nun kommt der knifflige Part.
Während die verfluchte Technik beim Mann bereits vorher schon versagte und er eine normale Bordkarte ausgedruckt bekommt, klappt das bei der Frau natürlich super.
Bis man dann auch tatsächlich an die Sicherheitskontrollen (in England) kommt.
Die Dame scannt. Und scannt. Und scannt. Mann nimmt das mobile Endgerät und frickelt an der Helligkeit rum. Frau wird leicht hysterisch und motzt: "Was? Du willst meine Bordkarte auch noch ins Nirvana verlagern??"
Die Dame scannt noch mal und sagt dann: "Klappt nicht, gehen Sie bitte zum Schalter runter und lassen Sie sich eine Bordkarte in Papierform ausdrucken. Dauert ja nicht lange."
Sie hingegen sehen die Massen an Leuten, die darauf warten, dass sie durch den Sicherheitscheck kommen. Sie bekommen Angst, dass Sie das Flugzeug nicht mehr bekommen.

{And now the trickier part. While your hubby´s mobile boarding pass has already disappeared yours is still on your phone. But its technics, yes? So its not surprising that the lady at the security check is not able to scan your mobile boarding pass. Your lord and master wants to help, but you are scared that he will manage that your boarding pass will disappear too.
The Lady tried again, but ask you to go to the counter and get a printed boarding pass.
Wouldn't take that long, she says.
But you look at the long queue and you get nervous.}


2.) Sie gehen zum Lufthansaschalter und stellen sich in die Schlange.
Der Mann an Ihrer Seite hat noch nicht gemerkt, dass Sie sehr sehr genervt sind und versucht Ihnen Alternativen zu dem Schalter zu zeigen.
"Schatz, Du kannst es Dir doch auch hier am Automaten ausdrucken!"
Sie antworten bissig: "Das weiss ich, wenn ich das wollte, hätte ich das schon längst getan."
Das (deutsche) Paar vor ihnen kichert.
"Aber warum denn nicht? Dann sind wir schneller wieder oben!"
Sie antworten sichtlich gereizt: "ICH WILL DAS ABER AM SCHALTER machen, die sollen ruhig wissen, dass ihr Angebot nicht funktioniert!"
Das Paar wirft sich Blicke zu, die sagen: boah ey, die Alte ist aber extrem unentspannt.
Sie werfen dem Paar Blicke zu, die töten könnten.
Das Paar dreht sich um.

{2. You go to the Lufthansa counter.
The man you love still has not realized how stressed out you are. So he ask you why not print the ticket at one of these nice little check-in machines.
Your answer is a bit rude, something like: "If I wanted to use this machine, I would have done it!"
The (german) couple in front of you start to giggle.
Your hubby kept at it: "But then we are faster upstairs at the security check in!"
"I WANT THEM TO KNOW that their App doesn't work!!" is your rude answer.
The couple in front of you look at each other like 'oh my goodness, what a bitch.'
If looks could kill .....
The couple turn around.}

3.) So, nun wirds spannend.
Sie stehen vor dem Lufthansamitarbeiter, lächeln freundlich, aber bestimmt und erzählen ihm, dass das mit der mobilen Bordkarte zwar toll sei, aber nicht funktioniere.
Der Mitarbeiter nickt und erklärt, dass es an der Technik bei "denen da oben" liegen würde.
Er druckt Ihnen eine Bordkarte aus.
Sie seufzen und sagen: "Ist denn irgendein muslimischer Feiertag? Oder Ferien in Asien? Die Schlange oben ist ja ellenlang."

Woraufhin der Mitarbeiter Sie ansieht, neben sich greift und Ihnen "Priority Channel" auf die Bordkarte klebt.
Und für den Mann auch noch eine mit gibt.

{3. Now, the exciting bit.
You tell the clerk behind the counter in a very nice voice that you a VERY sorry, but that the mobile boarding card doesn't work!
He tells you, that this is a well-known technical problem of the airport - due to their outdated technology.
He prints you your boarding pass while you ask: "Is there a special asian bank holiday today, the queue is very long!"
He takes a look at you and sticks on a "Priority channel" sticker.}



Sie sagen ihrem Mann: "Komm mit!" und gehen auf den Eingang zum Priority Channel zu. Ihr Mann schaut irritiert und sagt leise: "Ich wusste noch nicht mal, dass es so was gibt."

Sie hingegen haben einen Gesichtsausdruck wie eine satte Katze und antworten: "Deswegen mache ich ja immer die Beschwerden."

Der Mann an Ihrer Seite flüstert: "Meinst Du wir können den Sticker abmachen und das nächste Mal noch mal verwenden?"

{You tell your beloved one: "Come on" and walk straight to the Entrance of the priority channel. Your husband looks very irritated and says: "I didn't even know that there IS something like this!"
However you look very satisfied while answering: "Thats why I alway handle the complains .... "

In a low voice he asks you: "Do you think we can remove the sticker and use it next time again?"}

In a future post I will tell you the story of the damaged Brompton ... perhaps.

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp...hoffe es gibt auch so einen KLM App *kicher*
    Schönes Wochenende!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. *giggle* Frau Ex, ich liebe Sie! :D

    PS: Schön auch, beim Boarding zu erfahren, daß der ausgedruckte BOARDINGPASS-Scan von Qatar-Airways überhaupt nicht vom Scanner der freundlichen LH-Mitarbeiterin gelesen werden kann. *grmpf*

    Ähnliche Story, nur ohne Priority und ich weiß jetzt, warum Boarding bei denen bereits über eine Stunde vor Abflugzeit ist und man dennoch 20 Minuten später losfliegt. :D

    LG! Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Priority Channel?! Kannte ich bisher auch nicht. Haste aber suuuuper gemacht :o) Und dieses Erfolgsgefühl danach ist der Hammer, oder?

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. *flöt* lalala ... ja, war ein schönes Gefühl.
    Und es war NIEMAND vor uns. Wir kamen direkt dran :)

    (Mein Mann war mal wieder schwer beeindruckt von mir ;))

    AntwortenLöschen
  5. wuuuuuuuuunderbar!! :-)
    ich werde ja zur furie bei solchen aktionen. ;-) mein mann versinkt dann immer fast im erdboden...... früher war ich nicht so...immer lieb und brav hinten wieder angestellt.....aber im alter wird man weiser und "kratzbürstiger". *giggel*

    aber.....was ist denn nun der "Priority Channel"?

    ich liebe übrigens in dem zusammenhang deinen ausdruck:"satte katze"! :-)

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  6. *hüstel* Frau Lina, in den Genuss kommen normalerweise eher nur 1st Class Reisende oder wenn man SEHR viele Bonusmeilen hat ...

    AntwortenLöschen
  7. uff, da habe ich Schweizausbrüche, nur vom LESEN bekommen!!!!
    :O)
    LG
    CLauid

    AntwortenLöschen