Samstag, 5. Juli 2008

Sissifanten un' Blümsche

Der ein oder andere wird sich schon gefragt haben:
Da hat sich die Ische doch gerade ne Super-Overlock gekauft und ... und????

Tja. Traurige Wahrheit:
zwei völlig verhuntze Sachen.

Ein T-Shirt, Schnitt von einem existierenden Shirt abgenommen, wurde zu Tode verbessert. Dabei saß die erste Version, wie ICH fand, ziemlich gut.
Aber das Nähen machte Spaß.

Dann noch ein Shirt von Schnittvision. Totaler Reinfall. So passformtechnisch. Ich erspare Euch Einzelheiten. Nur so viel: es sah richtig fies aus. (aber ich kann jetzt perfekt unsichtbar Reissverschlüsse einnähen)

Dafür ging ich jetzt hiermit in Serie:




Aus der Ottobre 01/2008.

Machte richtig Spaß.
Und für den Frischling einer Freundin gabs den Sissifanten.
Mit passender Karte.



Und dann gibts da noch drei, vier Sachen, die noch in der Mache sind. Also nein, ich bin nicht untätig, auch wenns so aussieht ;)

Kommentare:

  1. Ein Sissifant ;D nu weiß ich was es ist *gg* wat süß.


    Das Teilchen von E gefällt mir sehr gut...schöner Stoff :D


    Gruß
    S

    noch 1 Monat :D

    AntwortenLöschen
  2. das kleidchen gefällt mir sehr gut! :o)

    bin gespannt auf die nächsten sachen!

    lg, lina

    ein sissifant?? was ist das???*g*

    AntwortenLöschen
  3. @sandra: ja, die Zeit wird knapp *g*

    lina: sie griff ja nur ein Kleid ab, weil es mir nicht perfekt gelungen war *g* und Elefant ist doch für ein solch süsses Tierchen nicht ausreichend!

    AntwortenLöschen
  4. brav!! üb nur weiter!

    mir: gefällts!
    schöne woche. wünscht dir rike.

    AntwortenLöschen
  5. das kleid ist ja süß geworden! und das mit den nicht gelungenen teilchen ist immer frustrierend - da setzt man sich hin ... und dann ...
    elefant ist wirklich ein viel zu profanes wort!
    gruß, mito.

    AntwortenLöschen
  6. Üben, üben, üben ;-)
    Du bist zumindest schon weiter als ich. Das Kleidchen ist süße und der Elefant erst!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  7. Rike: ich mache was ich kann. :)

    Mito: Überhaupt brauche ICH dringend ein paar Sachen. Und was mache ich? Für Kinder nähen. Is doch klar *g*

    Bine: das Kleid ist, wenn man kapiert hat was wann zu nähen ist, wirklich extrem einfach. Ich glaube geübte Näherinnen bekommen das in 15 Minuten hin!

    AntwortenLöschen