Mittwoch, 20. August 2008

Suicide walker!

Der gemeine Engländer ist abgebrüht.
Man kann es nicht anders sagen.

Dreimal die Woche darf ich unser Lieblingskind in den Kindergarten fahren. Er befindet sich in Innenstadtnähe und ergo: da muss ich durch.
Die ersten Monate fuhr ich, in Ermangelung einer besseren Strecke, direkt durch das Zentrum. Und merkte, dass mir das gar nicht gut tat.
Regelmässig latschten die Fussgänger seelenruhig über die Straße.
Rote Fussgängerampel? Heranrauschende Autos?
UndweiterMiss?!
In einem Forum las ich für diese Personen den richtigen Ausdruck: Suicide walker.

Nein, wirklich, sie sehen, dass Du mit 30 Meilen/h angefahren kommst und setzen ihren Fuss auf die Fahrbahn.
Wollen sie wirklich alle sterben?

Inzwischen habe ich eine Alternativestrecke gefunden. und mein Adrenalinspiegel ist endllich wieder, zumindest meistens, normal.

Wer mir jedoch immer noch gewaltig auf den Zeiger geht, sind die jungen Schnösel, die cool ihren I-Pod via Kopfhörer genießen und die schlicht noch nicht mal merken, dass da ein Auto kommt. Oder für sie rot is. Nein, man ist 15 Meter vor ihnen und sie latschen rüber. Vollbremsung. Hupe. Und sie laufen ungerührt weiter. Heute mir wieder passiert. Finde ich alles andere als lustig.

Nennt mich spießig, aber wenn ich so was erlebe, bin ich für ein ipod Verbot auf öffentlichen Straßen!

Vielleicht werde ich einfach auch nur alt.

Kommentare:

  1. da wo hier zu Fuss gegangen wird, wird auch GELATSCHT, als gaebe es nicht anderes, als einen selbst auf der Strasse. Aber Autofahren koennen sie nicht besser, da frag ich mich: was ist schlimmer, mit 25 Meilen bei erlaubten 45 den Berg hochzuzuckeln oder solange geduldig zu warten, bis auch der letzte Depp seinen Allerwertesten ueber die Strasse getragen hat (ohne vorher zu schauen, ob jemand mit seinem 4wheeltruckextralarge um die Ecke getroedelt kommt... )

    Ohja, ich verstehe Deinen Unmut und NEIN, wir sind noch nicht alt!! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Leute, die 30 fahren, obwohl 50 erlaubt ist ... gaaanz toll. Haben wir hier auch ganz viele.
    Mein Mann behauptet ja, dass ich aggressiv werde. Beim Autofahren und beim Radfahren.
    Beim Radfahren gebe ich es auch zu ;)

    AntwortenLöschen