Mittwoch, 9. Januar 2008

Schönes Gesicht oder perfekte Figur?

Vorhin lief ich durch die Stadt als. Schräg vor mir eine Frau mit einer sagenhaften Figur. Nicht zu schmal, nicht zu kräftig, schlanke Beine, die in hohen Stiefeln steckten, schlanke Handgelenke, etc.. Kurzum: perfekt.

An einer Ampel hielt sie an und ich stand neben ihr.

Und erschrak.

Denn die Schönheit setzte sich leider im Gesicht nicht fort. Schlecht geschminkt, Akne, tiefe Falten, verhärmter Blick, für ihre (geschätzte) Mitte 30 schon sehr verbraucht.

Und ich überlegte mir:
Wenn ich mich entscheiden müsste zwischen hübschem Gesicht oder perfekter Figur, was würde ich nehmen?



Und viel spannender:

Für was würdet Ihr Euch entscheiden?

Kommentare:

  1. Ich wüsst es echt nicht...denn hat man das eine ,fehlt ja das andere ...und hat man das andere, rennt man hinter dem einen her....verdammt...gottseidank hat man schon eins von Beiden...

    AntwortenLöschen
  2. Wobei ich persönlich ja schon denke, dass man mit "Pflege" und passenden Klamotten das gröbste glätten kann ;)

    Wobei hier in England viele Frauen dazu neigen, verdammtnochmalichkommedochingröße40rein! etwas ihre Größe zu unterschätzen.

    AntwortenLöschen