Montag, 12. Januar 2009

12 von 12 im Januar

Wecker klingelt um 6:05 Uhr,
um 6:22 Uhr bin ich fix und fertig angezogen in der Küche.
Moin.




Frischkornbrei für ihn

Porridge für mich.




Kind ist weggebracht. Das Wetter ist gelinde gesagt ... feucht!




Lieblingstasche, geradezu manisch vor dem Weihnachtsurlaub zwischen 18 - 22 Uhr genäht.
Mit Lieblingsstreichelstoff als Futter, passend zum Weihnachtsrock vom Kind und mir. (Römö) - am gleichen Tag genäht, beide Röcke, sowie eine Charlie Bag als Geschenk.
Ich war fertig mit der Welt, ehrlich!
Die Tasche ist groß, leicht, erstaunlich stabil, aber unsauber genäht, da ich mit dem Vlieseline-Innenstoff überhaupt nicht zurecht kam. Der war grausam glatt!
Aber:
Mit vier großen Innentaschen zum organisieren. WUNDERBAR!




mit decadent großem Yoyo.




Nachtragsbild von Weihnachten bei Schwiegereltern.
Kind war wahnsinnig mutig sich in die Nähe des Hundes zu begeben. Dabei müsste man bei dem Hund sagen: pass auf, dass der Mensch Dich nicht beisst!
Mein Römö ist die Erwachsenenvariante, aber ansonsten absolut identisch.




Dieses Bild sollte eigentlich zu Paulinchen mit.
Eine Szene aus dem Alltag.
Die Sonne flennt, weil es wieder mal regnet und stürmt.
Das Kind ist natürlich pink angezogen.
Und ... ratet mal was wir sehen, wenn wir aus dem Fenster schauen?
Genau, die Leuchtreklame für einen Take Away ... Pizza und Kebabs.



Was lange währt wird endlich fertig.
Eine Tasche für J.
Sieht weitaus unspektakulärer aus als sie ist.
Wolle, mit Paspeln, gefüttert mit einem Blumenstoff



Bild von der Dr. Evil Jacke ;)




Kind abgeholt. Umgezogen. Kurze Fussgymnastik auf dem Elternbett ;)



Leseübungen. Problemlos.



Teil I des Abendessens: die Vollkornspaghetti.
Teil II ruht noch im Kühlschrank. Die Bolognese.




Auf Wunsch eines einzelnen Herrens mit Beschriftungen IM Bild ;)

Kommentare:

  1. So und wo ist nun das Bildchen für PAuline *hiernichtfinde* ;-)

    Ich kann bestätigen das der Rock tatsächlich identisch ist,sogar fast die gleiche Größe*g* und er steht euch beiden sehr gut...kann es wohl sein das ihr die gleichen Beine habt :-o

    Mutiges E-Kind *stolzbin*


    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Huch? wieso siehst Du das nicht?

    Jaja, klar, gleiche Größe *g* Pfff*
    Leider hat das Kind wohl die nicht gerade grazilen Beine ihrer Mutter geerbt. Wenn schon die Intelligenz, dann auch die Beine, dachte sich wohl die Natur ;)

    AntwortenLöschen
  3. weltklasse bilder!!! die tasche ist traumschön geworden!!! solche projekte kenne ich....die MÜSSEN fertig werden! :o)

    die jacke....ja....äh...was ich bis jetzt sehe......muss ich deinem mann zustimmen. *gacker* aber das wird schon noch!!!

    lieben gruß, lina

    AntwortenLöschen
  4. Schätzelein,ich sehe das Bild natürlich in deinem Blog aber nicht hier bei mir in meinem zuhause *dichvonderleitungschubs*

    ;)

    und warum sollte es Deinem Kind besser gehen wie meinem *gacker*

    AntwortenLöschen
  5. heeeerlich...am besten find ich die fußgymnastik..coooole taschen,gucke mal du wirst noch DER absolute crack.

    liebe grüßlis
    crisl

    AntwortenLöschen
  6. Also, ich habe jetzt Kohldampf auf Nudeln Bolgnese!
    Tolle Bilder!!!
    LG, BINE

    AntwortenLöschen
  7. Lina, danke :)


    Sandra ... ich höre Dich noch nölen:

    "Näää Du, weiß Du wie klein Paulinchen Zimmer ist?!"
    Jawoll!
    WIR haben noch jede Menge freie Flächen ;)


    Crisl: ich hope so ;)


    Bine: sie köchelt gerade zart vor sich hin, *jummy :))*

    AntwortenLöschen
  8. Erinnert mich, dass ich mit Herrn Sohn noch Flöte üben wollte für die Stunde morgen nach den WFerien.
    Und ich mag die bunte Nahtverzierung (jetzt schlagt mich und lacht mich aus im Chor; mir fehlt der Terminus!) an der evilen Jacke.

    AntwortenLöschen
  9. ....der "einzelne Herr" aus dem fernen München bedankt sich artig. Es sieht mit der Bildbeschriftung einfach viel besser aus auf dem Apple tv ;-)

    bis demnächst, peter

    AntwortenLöschen
  10. Die beschrifteten Bilder finde ich auch gut, vor allem das detailgenaue Weihnachtsfoto ;-)
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  11. stimmt, mit den beschriftungen kann man(n) wirklich nichts mehr übersehen.. hihi..

    also allein schon der kragen sieht leider seeehr verdächtig nach dr. e. aus, sorry!!!!! ;-)
    dafür sind die taschen umso schöner!

    viele grüße!

    AntwortenLöschen
  12. bontschorno nach good old england

    tolle bilder....

    tasche... der hammer...
    jacke....dr.evil? nööööö
    Wetter...vorurteil bestätigt... :-)


    äs gruässli
    maya

    AntwortenLöschen
  13. C: in englisch heissen die Piping - im deutschen Paspeln (aber das muss ich inzwischen jedes Mal nachschauen!! ;))

    *knutsch* Peter: für Dich doch immer ;)

    Claudia: mein Mann meinte, ich hätte dann auch noch schreiben müssen wem die Beine gehören *lol* Ich fand, man müsse ja jetzt nicht übertreiben. Meine waren es nicht ;)

    Crissi: ich weiß *seufts* leider. Und steht mir so gar nicht! Aber da kommt noch eine Kaputze, gefüttert dran, dann hoffe ich es wird besser


    Danke Maya :)

    AntwortenLöschen
  14. Ach Du Liebe hast mir mit Deinem Tag grade meinen gerettet! Ich habe herzlich gelacht Du Dr. Evil Du! :-)

    Die Taschen sind toll!

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  15. oh, so ein leckeres frühstück hätt' ich auch gerne! aber ich hab' leider niemanden, der's mir macht und morgens bin ich meistens noch nicht so aktiv ...
    und die tasche ist ja super-schön!
    lg, mito

    AntwortenLöschen
  16. ...lach die beschriftung ist wunderprächtig...
    zauberhaft....

    allerliebste grüße
    svenja..;O)

    AntwortenLöschen
  17. jeden 12. wieder schön, so detailgenau an eurem leben teilhaben zu dürfen.
    lg Ines

    AntwortenLöschen
  18. Öhm, ja eine gewisse Ähnlichkeit ...

    Ich will unbedingt ein tutorial zu Paspeln, bitte! Bitte, bitte!!

    AntwortenLöschen
  19. oooooooooh... bei dir würd ich auch gern "ER" sein.... dein mutiges kind... könnte meins sein... deine taschen... sollten meins sein...
    DANKE für die einblicke... MINERVA

    AntwortenLöschen