Sonntag, 12. September 2010

12 things* ....

(12 von 12 mal anders)

I'm gonna miss:




Freiheit.

Zu tragen was man will.
Die Toleranzgrenze ist höher.
Ok.
Manchmal wünscht man sich,
dass die Damen oder Herren mal in den Spiegel schauen.
Aber da muss man durch.




The busy city of Nottingham

Sie ist bunt.
Sie ist hart.
Sie ist hässlich.
Und sie ist schön.




Skuriles

Sales in Pubs.
Sonderangebote in Gasthäusern.
Dinge über die man den Kopf schütteln kann.



Fast. Food.

Chinese
Thai
Indian
Fish and Chips.

Alles besser als sein Ruf.



The School

Die kleine, familiäre Schule.
Mrs H., die Klassenlehrerin
Mat, der Schulkoch
Die Freundinnen der Liebreizenden.
Und deren Mütter.
Besonders Alex, eine ganz tolle Frau



Toiletten (öffentlich)

Ja, sie sind sauber.
Ehrlich.



No dog poo ...

auf den Straßen.
Gut, ansonsten liegt viel Müll rum, aber man tritt
eigentlich nie in eine Tretmiene.



The Hockley Cafe

Bodenständig
gemischtes Publikum
hervorragende ...



Jacket Potatoe

"Can i pls have a Jacket Potatoe with chicken Majo?"
"Any butter on it, love?"
"Yes, please."
"What do you wanna drink?"
"Fresh orangejuice, pls!"
"Sit down, i ll bring it in a minute"

Seit 5 Jahren.
Mindestens 2 Mal im Monat.



Shopping.

Sales.
Auswahl.
Schnäppchen.
TRAUMHAFT.




To queue up

Gesittet in der Schlange stehen.
Was anderes gibt es nicht.
Drängeln käme einem Briten nicht in den Sinn.
Ich bin sehr britisch inzwischen.



Done.
For now.

New life starts now.

* cheating. Bereits am 11. aufgenommen. Sorry. Heute fahre ich ja nur Auto.

Kommentare:

  1. Ne, oder? Du gehst weg aus England? Unbelivable! 1. Wohin? 2. Wer soll denn jetzt lustige englische Schwimmbadgeschichten erzählen und 3. alles alles Gute wo auch immer es euch hin verschlägt!
    LG! Catherine

    AntwortenLöschen
  2. Ach, jetzt bin ich fremdsentimental... Aber das wird alles ganz toll, das weiß ich!
    Fühl Dich gedrückt.
    claudi

    AntwortenLöschen
  3. Das macht mich irgendwie total traurig, obwohl Du ja jetzt mehr in der Nähe bist, aber trotzdem !

    Drück Dich!

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  4. Liebste EX! Das erste Foto ist preisverdächtig!Die Kartoffel würde ich auch genauso essen! T*K*MAXX haben wir seid ein paar Monaten auch, ich war noch nie drin, werde ich erledigen,sobald ich wieder richtig laufen kann.

    So und nu was für die gaaanz langsamen unter uns:
    Geht ihr wirklich ehrlich weg aus Great Britain?? Oder habe ich alles nur falsch verstanden und stehe total auf dem Schlauch oder beides!
    Hülf!!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Alles wird gut, liebste Ex!
    Ich drück Dich!!!

    LG, Sndr (angelehnt an pls *gg*)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie traurig. *tränchenwegwisch* Tolle Bilder! Ich kann Deine Wehmut gut verstehen. *festedrück*

    Hat die Schule schon begonnen? Wie gefällt es der Liebreizenden?

    LG

    Susanne

    P.S. TK-Max gibt es zur Freude meiner Ma jetzt auch in Dtl.

    AntwortenLöschen
  7. ...ach *my dear* ..

    du kommst ja wieder
    und jetzt wird wirklich alles gut - weisste doch ..

    obwohl ich fast mitweine grad : (
    nu hab ich dich doch nicht besucht und dann? peng - und - alles neu !

    bin gespannt auf die dinge, die du uns *von hier* demnächst berichtest ..

    büdde meld dich bald..

    deine crisl

    AntwortenLöschen
  8. *schluck*
    das hört sich nach einem sehr wehmütigem Abschied an und das kann ich gut nachvollziehen.
    Ich wünsche euch, wo immer ihr nun seid, für den neuen Start alles alles Liebe! ... Siggi

    AntwortenLöschen
  9. Bei dem ersten Bild dachte ich, das hättest Du in Amerika aufgenommen, nur das Drum rum sieht hier ein bisschen anders aus. Aber fast alle Punkte, die Du nennst würde ich auch vermissen, wenn ich nach Deutschland zurück müsste.

    Sogar den Laden den Du fotografiert hast gibt es hier, heißt nur T.j.maxx und gehört zu meinen Lieblingsläden ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das hört sich sehr traurig an!
    Ich wünsche euch alles Liebe wo auch immer ihr seid!
    Love
    Anneke

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja die Engländerinnen mit ihren modischen Entgleisungen. Ein neuer Anfang, das ist toll. Aber Abschied nehmen ist so traurig. Ich werde sie vermissen, die stories von der Insel. Das waren immer Blogger-Highlights. Ich bin gespannt von wo Du Dich in Zukunft melden wirst.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Ich muss ja zugeben, dass ich diese englischen Sandwiches sehr gerne esse.

    Natürlich Kalorientechnisch eine Katastrophe, aber wenn es doch lecker ist :)

    GRüße aus Hamburg,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Und die Bilder sind natürlich wie immer sehr schön anzuschauen!

    AntwortenLöschen
  14. Wie jetzt, keine Geschichten von abgedrehten Engländern mehr? Ach schade. Ich wünsche dir aber alles Gute für den Neuanfang. Sowas birgt ja auch immer viel Raum für schönes Neues.

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ein herrlicher Bericht aus GB- du triffst den Nagel echt immer auf den Kopf.
    Aber ich bin sicher du wirst die vielen sehrsehrseltsamen Seiten wie das NHS nicht vermissen.
    Und da England ja echt nicht aus der Welt ist, kannst du bei Besuchen das alles umso mehr genießen.
    Take care!

    AntwortenLöschen
  16. Wie schade. Und nun???

    Der einzige Trost: ein Ende ist immer auch ein Anfang!

    Ich hoffe, wir hören ganz bald wieder von Dir,
    Liese

    AntwortenLöschen
  17. Wie, ihr kehrt England den Ruecken? Schade, habe deine Stories immer gerne gelesen und mich dann meiner Freundin, die in Essex wohnt, nahe gefuehlt :) Aber bitte mach weiter, ich lese auch gerne deine Geschichten aus Deutschland (gehe jetzt mal davon aus, dass ihr nach D zurueck geht...).

    Viele Gruesse und schoener Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  18. Huch, was ist denn hier los?
    Kommentarfunktionen gesperrt, überstürzte Rückkehr nach Deutschland... ich hoffe sehr, dass dies alles keinen traurigen Grund hat!!!!!

    Und auch, wenn ich keine Ahnung habe, was ein "Poll" ist (das kenne ich nur als Stadtteil von Köln und der steht noch!) - komm wieder, ja?!??! Ich les doch hier so gerne!

    Und königliche Geschichten kannst Du auch in der alten Heimat sammeln!

    Alles Liebe,
    Britta

    AntwortenLöschen