Donnerstag, 9. August 2012

Tomatenschwemme

Bilder von letzter Woche.

MASSEN von Tomaten! MASSEN, sag ich nur!

Frau Machwerke, wie geht es denn, dass ich da Samen raus ziehe? :)





1 Kommentar:

  1. Jetzt verstehst du sicher auch, warum ich so freizügig mit dem Saatgut sein konnte, und ich hatte nur EINE Pflanze!
    Drücke einfach die Samen aus der Tomate in einen Becher und lasse den Glibber ein paar Tage stehen, dann entwickelt sich eine Schimmelschicht obendrauf. Die Bakterien bauen dann die schützende Schicht um das Korn ab und du kannst das in einem Sieb abspülen. Auf einer Zeitung getrocknet und in eine Tüte abgefüllt ist das dann bis zu 5 Jahre keimfähig.
    Guten Appetit!
    :)

    AntwortenLöschen