Donnerstag, 24. April 2008

Blood, sweat and T-Shirts

Bei BBC gibt es eine neue Serie. Blood, sweat and T-Shirts. Sechs mehr oder minder modebegeisterte junge Menschen wurde die Realität der Kleiderherstellung nahe gebracht. Sweatshops in Indien. Die erste Fabrik war richtig gut. Die Teilnehmer durften bei den Fabrikarbeitern daheim wohnen und mussten nur normal arbeiten. Geschockt hatte sie jedoch, dass im selben Laden verschiedene Hersteller produzieren lassen. Und dann kam die Realität. Ein richtig mieser Sweatshop. Die Arbeiter müssen eben der Nähmaschine schlafen und wenn sie nicht schlafen, arbeiten sie. Ich habe mir sagen lassen, dass wohl der ein oder andere heulend zusammenbrach.

Sehr sehenswert sind die Videos auf der Seite!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen