Freitag, 25. April 2008

Englische Haftanstalten

Die Schlagzeile des heutigen Tages:

Jails 'too comfy' to merit escape



Da weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll.

In Yorkshire brachen Drogendealer regelmässig in ein Gefängnis ein.
Sie benutzten dafür Strickleitern.
Dennoch nutzte kein Gefangener je die Gunst der Stunde um aus dem Knast auszubrechen.


Irgendwie beruhigt mich das doch. Wir wohnen nicht all zu weit vom örtlichen Gefängnis entfernt. Hat ja alles seine gute Seite.

1 Kommentar: