Donnerstag, 7. Mai 2009

Ein ... äh ... Kompliment!

Seit ich Mutter bin, hat sich die Zahl der erhaltenen Komplimente um einiges vervielfacht.

Durch das Kind - weniger vom Mann. Der ist da generell eher sparsam mit und daher weiß ich manchmal auch nicht mit seinen Komplimenten umzugehen. Ehrlichgesagt.

Wie auch dieser Tage.

Wir stehen in der Küche und er umarmt mich.
Schnuppert.
Und sagt richtig begeistert:
"Boaaahh, riechst Du aber gut! Du riechst so richtig toll nach Schwimmbad!"

öhm - ja - also - ähm - phuuuuu!

Also irgendwie hatte ich mir die Sache mit den Komplimenten irgendwie immer anders vorgestellt.

Kommentare:

  1. *lach* Hattest du ein desaströses Chlorexperiment hinter dir?

    AntwortenLöschen
  2. Ich war lediglich schwimmen *g* Und JA ich hatte danach geduscht und Haare gewaschen.

    Aber für meinen Mann ist jegliche Art von Sport unglaublich romantisch (um sich noch mal auf Dein eines Posting zu beziehen ;))

    AntwortenLöschen
  3. lach, naja, es ein kompliment, zumindest als solches doch so gemeint. also einfach nehmen und genießen, es gibt sicher schlimmere(s) (gerüche)

    AntwortenLöschen
  4. Nun ja, irgendwie muß man wohl auch mit wenig zufrieden sein! :-)

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  5. NEIN, liebste Sonja.
    Die stomatologische Assoziation scheint eher gewesen sein: Schwimmbad = Chlor = porentiefste Reinheit = Verknüpfung mit "positiv" =gefahrloses, antibakterielles Umarmen möglich. :D

    *flitzwech*

    LG!

    AntwortenLöschen
  6. Lach...so ein Typ Mann habe ich auch!
    Mein Lieblingsmann hat mir heute schon strahlend ein Muttertagsgeschenk gemacht,neue Scheibenwischer an meinem Wagen, was soll man dazu noch sagen!

    AntwortenLöschen
  7. mhm... ich denke an Chlor und Fußpilzduschen und muffige Kabinen. Der Mann liebt Dich.
    Nein Quatsch, Du riechst bestimmt duftig frisch und sommerlich.
    lg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  8. ... nun, wenn Du wie Cleopatra in Milch und Rosenblueten schwimmst...

    Klar ist das romantisch;)

    AntwortenLöschen
  9. Weglach! Ja, so ein Exemplar hab ich auch zu Hause... shake hands.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Na da bin ich aber sehr beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, deren Mann eine etwas komische Vorstellung von Romantik hat ;)

    Sandra: neee, der meinte das wirklich so. Der findet es wahnsinnig toll, wenn ich Sport mache *g*

    Kymarami: Ich bekam zu Weihnachten Fahrradtaschen *g* Meine Freundin fragte nur trocken: wer wünschte sie sich denn? Du oder er? ;)

    AntwortenLöschen
  11. *tschuldigung*

    *prust*

    Das ist ja gut!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Was soll ich sagen- man nimmt, was man bekommt, ne'?
    LG BINE :-))

    AntwortenLöschen