Sonntag, 17. Mai 2009

Gut: die neuen Schuhe passen zum Kleid.

Besser: ich habe den Kassenzettel zum Zurückgeben noch.


Denn das Kleid von Projekt B sitzt hundsmiserabel.


Jetzt gehe ich heulen.

Kommentare:

  1. och nöööö. zeig doch mal! vielleicht ist es wirklich nicht so schlimm!

    *drück*

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  2. Ach Du Arme, ich drück Dich gleich auch nochmal!

    Ich finde auch, Du solltest es mal zeigen und dann überlegen wir gemeinsam....

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  3. DAS stelle ich nicht ins Netz *heul*
    Sieht echt schlimm aus :(

    Der Rock, der sitzt an der Taille in der Mitte UNTERM Bauchnabel.
    Der Ausschnitt klafft auf und ist leicht wellig.
    Der Reisser ist verschoben nach LINKS. Zumindest so ab Rippenende. Alle Teile sind wirklich akkurat zugeschnitten.
    Ich habe drei Probekleider gemacht. Das letzte saß schon ziemlich gut.
    Es liegt irgendwie faltig im Rücken.
    Der Armausschnitt ist etwas zu weit (ok, das ist echt das geringste!)

    AntwortenLöschen
  4. Oh je da wär' ich kurz vorm nervlichen dahinscheiden ...ich hoffe du findest noch ein Kleid, dass nun zu den Schuhen passt ;) liebste Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. sag mal mit welchen Objektiv fotografierst du bzw. welche hast du ...bin noch auf der suche

    AntwortenLöschen
  6. Ist es denn gar nicht zu retten - irgendwie???

    AntwortenLöschen
  7. Hm. Shit happens, hau' ein Ei drueber (-: Deine Sachen sind immer wunderbar kreativ und toll gemacht!! Ausrutscher gehoeren bei Kuenstlern dazu!
    Hugs Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Eine Schande, die Schuhe sind nämlich ausgesprochen bequem (und taubenblau!)

    Ich habe das normale Canon Kit Objektiv und ein lichtstärkeres festbrennweite, dass ich aber aus Faulheitsgründen kaum einsetze.


    Andrea: für mich ist es wegen meinen Kurven echt schwer was passendes zu nähen. Ausserdem bin ich ungeduldig. Das war ich dieses Mal echt icht. Wahrscheinlich trenne ich den Reisser noch mal ab und mache ihn neu rein, wenn mir das jemand abgesteckt hat.

    AntwortenLöschen
  9. Ich drück Dich !!

    Vielleicht kann man ja was retten. Chrissy von Mummelito meinte diese Woche etwas sieht doof aus, fanden wir aber alle gar nicht.

    Falls Deine Schwägerin den Rock will kann sie sichja melden.

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  10. Die Krux ist, dass -auch wenn andere das gut fänden, das Kleid trotzdem im Schrank hängen bleibt.
    Geb es doch mal in die Hände deiner Nählehrerin- vielleicht lässt sich ja etwas fremdretten. Denn selbst verliert man da die Lust, das weiß ich aus leidlicher Erfahrung.

    AntwortenLöschen
  11. ich habe gestern gelernt, dass die schuhe nicht zum kleid, sondern zum drunter passen müssen!
    Also, schuhe kannste dann ja vielleicht wenigstens behalten?
    lg, mito

    AntwortenLöschen
  12. Ach Mensch, ich hatte mich schonauf ne stylische Modenschau hier gefreut...

    Ueber MITOs Kommentar muss ich an dieser Stelle dennoch lachen und frag mich, berherzigst Du ihn?

    Es gruesst aus der Ferne. Z.

    AntwortenLöschen
  13. Supresa, ich frage sie mal, ob sie Interesse hat!

    Giselda ich habe langsam schon keine Lust mehr für mich zu nähen. Das ist jedes Mal so ein Desaster!

    Mito: nein, dazu sind sie zu spießig ... und eine taubenblaue Unterwäsche HABE ich gar nicht ;)

    Zilly. sie sind unglaublich bequem, ich weiß aber noch nicht, ob ich sie behalte *seufts* - ich habe nichts für drunter! g*

    AntwortenLöschen
  14. ich krabbel jetzt mal kurz hinterm farbeimer vor . zum trösten.

    und denk: was hast du denn für einen stoff genommen? als ich mir den ausschnitt angeschaut hab, dachte ich: hui. das ist aber schwierig, den passgenau zu bekommen.

    das problem beim nähen ist: herauszubekommen, was einem steht. welche stoffe man am besten für sich selbst verwendet.

    und ich.. hab letzte woche ein sommerkleidchen genäht. und umgehend in die tonne gestopft. ich war dafür fast zwei meter zu klein und der stoff viel zu fest. tja.

    ich wünsch dir sonnenschein. und jemand, der beim abstecken hilft!

    alles liebe!

    AntwortenLöschen