Donnerstag, 24. September 2009

Flügelhemdchen

Heute war ich im Krankenhaus. Zum Ultraschall meiner Leber.

Anders als in Deutschland, wo so eine Geschichte eher im Vorbeigehen geschieht, muss hier der Arzt den Patienten zum Ultraschall überweisen.
Glücklicherweise sind die Wartezeiten auf einen Termin - den man wie immer zugeschickt bekommt - nicht all zu lange. Nur 1 1/2 Wochen dieses Mal.

"Bringen Sie doch Ihren Bademantel mit, dann fühlen Sie sich sicher gleich besser!" sagte mir die Krankenschwester.

Also saß ich da. Im Wartezimmer der Ultraschallabteilung, welches dankenswerterweise in einem abgetrennten Bereich im Krankenhaus liegt. Meine erste Erfahrung mit Röntgen in dem selben Krankenhaus war traumatisch. Großer Saal, Durchgangskorridor und ich gezwungener weise nackt bis auf den Schlüpfer unterm Flügelhemdchen. Ohne Bademantel. Ein wirklich tolles Gefühl.

"Frau Ex, Sie können sich jetzt umziehen," sagte die Krankenschwester mit herbem Charme. "Brauchen Sie eine Tüte für Ihre Sachen?"
"Nein, danke!" und zeigte die wunderhübsche Stofftasche, die ich bei Maya gewonnen hatte :)
Anerkennender Blick der Krankenschwestern.

Im Flügelhemd, mit eigenem Bademantel wartete ich bis zum Schallen.
Die anderen ebenso. Ihre Sachen waren in einer blauen Mülltüte mit der Aufschrift "Patienteneigentum". Sehr schick.

Und mir dämmert es: in so einer Situation geht jeglicher Stolz verloren.

Ob die das extra machen, dass man nicht so oft kommt?

Kommentare:

  1. Die Kunst ist es so wie Du sich das nicht gefallen zu lassen und trotz allem mit Würde und Stolz durch die Sache zu kommen

    LG Dane, die hofft das das Ergebniss so ausfällt wie Du es DIr wünscht

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dane!
    Ja, ich bin sehr erleichtert, dass meine Leber (noch) nicht gelitten hat und alles soweit ok ist derzeit!!

    AntwortenLöschen
  3. Du wirst noch Profi! :(

    Morgen hab ich dann den lang ersehnten Hibbeltermin :(

    AntwortenLöschen
  4. ui, da bin ich erst mal froh, dass dein ergebnis gut ausgefallen ist!!
    ansonsten.... unglaublich! alle warten im bademantel??? von außen betrachtet eher komisch, aber nur solange, bis man selbst betroffen ist....
    allerdings gibt es hier so eine art schleuse (eher kammer). in der wartet man allein. so ca. 1 x 2m groß. ist irgendwie auch nicht prickelnd ;o)
    lg...siggi

    AntwortenLöschen
  5. uah... sachen gibts...

    hauptsache deine werte sind okay und es ist alles okay!!!! und das "mein" täschli mitdurfte... wow!

    äs grüässli - maya

    AntwortenLöschen
  6. und es stimmt wieder einmal: eine gute Tasche hebt die Allgemeinstimmung!

    Liebe Gruesse aus der Ferne und hoffentlich weniger solch bloeder KH-Aufenthalte, dafuer umso mehr Koenigsgaerten :)

    Zill.y

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, ich wuensche uns allen dass wir kein KH von innen sehen...fuer sehr lange.
    Um so mehr viele schoene Taschen, die das Leben bunt machen!
    Liebe Gruesse!

    AntwortenLöschen
  8. Eine große Portion Mitleid rüberschieb...ich finde das Krankenhaus hier auch gruselig.

    LG Shippymolkfred

    AntwortenLöschen
  9. "Ob die das extra machen, dass man nicht so oft kommt?" – das denk ich mir jedes Mal. Die Wartezeiten sind wohl auch eine Art Selektionsverfahren. Wem's ernst ist, der bleibt, wer nicht mehr warten will, dem geht's wohl noch zu gut...

    AntwortenLöschen
  10. hmm wann warst du das letztemal in deutschland.
    also hier läuft es genauso ab,
    überweisung, lange wartezeiten und so .
    also ich wurde von einem doc zum anderen überwiesen und das zog sich.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  11. Andy, ich weiss, dass auch in Deutschland die Versorgung schlechter wird, aber gegenüber England ist sie immer noch Goldstandard. Hier gibt es für alles Wartelisten. Nicht wenige Leute sterben, weil sie zu lange auf Überweisungen warten müssen. Im Alter werden einem lebensnotwendige z.B. Transplantationen oder Prothesen einfach verweigert.

    AntwortenLöschen
  12. Schlimmer noch wenn du,während du dir das Flügelhemdchen hinten zuhälst weil du selbstverständlich nackt darunter bist da dich ein Kasierschnitt erwartet,du dabei auch noch dein Blasenkathederbeutlchen dekorativ als Handtasche tragen musst und werdende Väter auf dem Flur sitzen :-/

    Ne mir is ja nix peinlich *g*

    Grüßken

    AntwortenLöschen