Donnerstag, 3. September 2009

Schulanfang.

Heute fängt die Schule wieder an. Dieses Jahr stand - neben den üblichen Sachen wie Schulkleidung und ein entsetzlich hässlicher Trainingsanzug - auch Mäppchen, gefüllt mit Farben und ein Malkittel auf dem Zettel.

Und ich kann doch UN-MÖGLICH da was kaufen. Nein, nein.


Stiftrolle






Man nehme alte Stöffchen und neue Bänder, sowie (auf dem Bild nicht zu sehen) ein Haargummi und ein Knopf. Man nehme auf gar keinen Fall eine Anleitung. Das versaut doch die ganze Hysterie am Ende, ob es wirklich klappt.





Malkittel






Man nehme einen alten textilen Duschvorhang und Bündchenstoff.
In die Seiten ist ebenfalls der Bündchenstoff eingenäht, damit es mindestens eine bis zwei Kleidergrössen länger passt. Daher auch die Bündchen, die derzeit noch einen Tick zu lang sind, aber noch mal umgeschlagen werden können, ohne dass die Bewegung beeinträchtigt ist. Verschlossen wird es mit Klettverschluss, damit das Kind es auch alleine machen kann.
Wichtig war mir, dass das ganze Schulkleid bedeckt ist, denn ich habe kein Händchen für Fleckenentfernung!
Auch hier habe ich mich beständig gegen ein Schnittmuster entschieden, weil ... jaja, die Hysterie obs klappt. ;)

Kommentare:

  1. ja, so ein bisschen Nervenkitzel braucht man von Zeit zu Zeit ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. WOW!
    So eine Stifterolle liegt angefangen hier.
    Bzw. wird es diese "Waldorfrolle" für die Wachsstifte und Wachsblöcke.
    Auch ohne Schnittmuster *bibber*.

    Der Umhang ist klasse! Duschvorhang - genial!!! :)

    Liebe, verregnete Grüße!
    Die Trulla

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön geworden ... allerdings brauche ich immer ein Schnittmuster, dann kann ich virtuell die Schuld zu einem anderen schieben, wenn das mit dem Nähen nicht klappt :-)

    lgr, Ute.

    AntwortenLöschen
  4. Ich will auch wieder in die Schule gehen und Malkittel tragen mit Stiftrolle unterm Arm!

    AntwortenLöschen
  5. wow frau lieblingsstücke... etui wie kittell.... KOMPLIMENT!!

    AntwortenLöschen