Sonntag, 21. März 2010

... was sie will!


Gestern waren wir in Birmingham.
Während mein Mann auf einer Konferenz weilte, beschlossen wir die Stadt zu erkunden.

Das liebreiz-Töchterlein entschloss sich als erstes dazu, dass sie zum zweiten Frühstück un-be-dingt ein pinkfarbenen Doughnut haben wollte.
"Gut", sagte ich. "Wie Du willst!"

Es regnete.

"Hast Du Lust Dir mal die Bibliothek anzusehen?"
"Oh ja, Mama!"

"Gut", sagte ich, "Wie Du willst!"

"Mama, darf ich ein bisschen hier lesen?", fragte sie mit leuchtenden Augen, als wir die riesige Kinderabteilung entdeckt hatten.

"Gut", sagte ich, "Wie Du willst!" (welche Mutter sagt da schon nein?!)

27 Bücher und knapp fünf (!!) Stunden später fragte ich sie, ob wir nicht mal langsam auch was essen gehen wollten?! Ob sie nicht auch hungrig sei?!

"Na GUT", sagte sie, "wenn Du UNBEDINGT willst?!"





Die Bibliothek wäre ein Grund nach Birmingham zu ziehen. Der Rest der Stadt ist wahrlich enttäuschend, viele Shoppingmöglichkeiten und hässliche Gebäude. Über die Museen kann ich nichts sagen, da wir wirklich 3/4 unseres Besuches in der Bücherei verbrachten.

1 Kommentar: