Donnerstag, 21. Oktober 2010

Das macht mich nervös.

Wir sind auf der Suche nach einer Esstischlampe.

Die Vorgabe meines Mannes ist eindeutig. LED, weil kostengünstig im Verbrauch.
Meine Vorgabe ist auch eindeutig: schön soll sie sein. Sonst nix.

Diese beiden Vorgaben sind durchaus zu vereinen. So denn man zu viel Geld hat. Oder zumindest genug, dass es nicht weh tut es dafür auszugeben.

Im Möbelladen "um die Ecke" sahen wir eine. Schlicht, schön, teuer.

Geht das auch billiger, nölte der Mann.

Dann such sie mir, nölte ich zurück.

Er zeigte mir hässliche Lampen. Er zeigte mir noch hässlichere Lampen. Und er zeigte mir stolz eine Seite in der jemand seine selbst gebaute Lampe präsentierte. "So ein langes Wochenende auf dem Land, mit keiner Ablenkung! Wäre das nicht was?!"
Also wenn Du lebend wieder nach Hause kommen willst, dachte ich mir .... NEIN!
Er und ich und gemeinsames basteln ist nämlich nicht gerade der Bringer.
Das letzte Mal bauten wir das Armaturenbrett unseres Autos von KM auf Meilen/hour um. Dass kein Blut floss war alles ....

Jetzt fand ich sie. DIE Lampe.


Ich finde nur keinen Preis.

Das macht mich nervös.

Ich glaube, er wird auf die Lampe im Möbelladen zurückkommen. Wirklich.

Kommentare:

  1. Die erinnert mich an diese Leuchttische die wir damals in der Werbeagentur hatten in der Grafik. Zum Sichten und zur Auswahl der Dias. Ob Du genau diese Lampeleuchte einfach so bekommst, und vor allem günstig, puhh... Noch dazu in LED?!
    Waidmanns Heil! :)

    AntwortenLöschen
  2. Schickes Teil, aber LED?!
    Und ohne Preis...uih,..da wünsch ich dir viel Glück!

    groetjes,

    AntwortenLöschen
  3. na bei einem laden wo man eine anfrage senden muss für den preis , denk ich auch das er auf die im möbelhaus zurück kommt*ggg* ich überlege ferade wo es hier noch gute lampen läden gibt ...mhhh gute frage ah ja ich glaube hier: http://www.joh-fouquet.de/content.php?LANG=DE&ID_ART=4&ID_KAT=39

    wenn mir noch was einfällt ... in diesem sinne lg

    AntwortenLöschen
  4. Mein Mann schaute sie sich an. Grinste und sagte: "jaja, sie dürfen nicht Apple schreiben, aber im Endeffekt sieht sie aus wie ein Ipad ... oder?
    Willst Du nicht lieber gleich einen Apple?"

    AntwortenLöschen
  5. hm..kein preis ist NIE ein gutes zeichen!!!
    unsere esstischlampe war auch kein schnäppchen.. und was soll ich sagen, nach 2 jahren mag ich sie gar nicht mehr :(
    lg

    AntwortenLöschen
  6. hahaha "apple" super find ich gut ...

    AntwortenLöschen
  7. Ähm. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir eine, zugegeben teure, aber angeblich unendlich haltbare und verbrauchseffiziente LED-Glühbirne in unserer Außenbeleuchtung haben.

    Vielleicht wäre das ja eine Alternative? Die Birne hat irgendwas um 36€ gekostet und lässt sich in jede xbeliebige Lampe einschrauben. . .
    Schau Dich doch hier mal um:
    http://www.ecat.lighting.philips.com/l/led-lampen/ep01lret_su_de_lp_prof_atg/cat/de?omnPG=Lamps-Professional&levelNavCount=2&navCount=2&navAction=push&omnPC=EP01_GR_DE_LP_PROF_ATG&pageType=categoryNavigations&catalogLocale=de_DE_LP_PROF_ATG&isLeftNav=false&merchDisplayName=LED-Lamps#grp=Lamps&productStartIndex=1&isSearch=false&familyStartIndex=1

    AntwortenLöschen