Donnerstag, 23. Dezember 2010

Sie.Es.Und die Tränen.

Ich bin ein rational denkender Mensch.
Ich bin ein rational denkender Mensch.
Ich bin ein rational denkender Mensch.

Gefühlsduselei ist mir im Normalfall fremd und hatte ich schon erwähnt, ich bin ein rational denkender Mensch. Auch wenn mein Mann sicher das Gegenteil behaupten würde.

Heute morgen saß ich gemütlich mit meinem Soya-Cappuchino neben der Liebreizenden vor dem Fernseher. Erster Ferientag. Das muss gefeiert werden. Und wir schauten Barbie und die Weihnachtsgeschichte. Also Barbie als der böse Scrooge, nur in hübsch.


Und dann flog mir plötzlich eine Fliege ins Auge und ich musste weinen.

Ehrlich. *räusper*


Kommentare:

  1. diese gemeinen Fliegen aber auch :-)

    wünsche Dir ganz tolle Feiertage, Ute.

    AntwortenLöschen
  2. ich bin ja generell eher nah am wasser gebaut - solche fliegen sind ja echt vedammt lästig *g*

    AntwortenLöschen
  3. es gibt automatische fliegenklatschanlagen ;) einfach vors gesicht binden

    AntwortenLöschen
  4. Och... die Biester kenn ich ;-), Peti wundert sich schon, wenn mir mal nichts ins Auge fliegt...

    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich verrat Dir jetzt exklusiv, wie man mich unter Garantie zum Weinen bringen kann.
    Trommelbegleitete, "klassische" Dudelsackmusik.
    Ich weiß nicht wieso und warum, aber da krieg ich immer das Sentimental-Gerührte. IMMER.
    Besonders schwierig für mich wenn S. dabei ist, weil ich mich da extremst zurückhalten muss um nicht hörbar aufzuschluchzen. Weil er hasst solche Musik – so wie wir vielleicht den Musikantenstadl...
    Scotland the Brave, und mir wird's eng um's Herz... X)

    AntwortenLöschen