Dienstag, 10. Juni 2008

Geht doch.

Wie viele Spiegel habt Ihr in Eurem Heim?

Wir genau zwei. Einen über dem Waschbecken und einen gegenüber, an einem Schrank.

Beide sind nicht geeignet sich darin zu fotografieren.

Also suchte ich vorhin verzweifelt die Platte um das Stativ zu nutzen (wozu habe ich es schließlich geschenkt bekommen ;))

Der Romö - schlicht. fester BW-Stoff mit einem Hauch Elastan, gefüttert mit der taubenblauen Seide.



Der andere ist aus ganz weichem Jersey, abstrakt gemustert. Zart, fließend.





PS: vielleicht hat der ein oder andere auch eine Idee welche Schuhe ich dazu tragen könnte, die keinen Absatz haben *seufts* Das ist so schecklich Kinder-Spielplatz-unfreundlich. Wie man sieht, habe ich keine schlanken Waden *g*

Kommentare:

  1. Gerade bei nicht schlanken Wagen sind das beste was Du an den Füssen trägst, nette hohe Absätze... find.

    AntwortenLöschen
  2. falsche Antwort, Ninik ;) Ich kann einfach nicht mit solchen Schuhen mit Töchterchen spielen gehen oder in die Stadt laufen - da komme ich nicht lebend an *g*
    Hals wird langsam (!) besser.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ex,

    der Rock ist richtig schön geworden. Ich denke Du könntest auch flache Sandalen dazu anziehen, vielleicht irgendwas filigranes.

    Egal ob stramme Wadeln oder nicht, ziehe an, worin Du Dich wohl fühlst.

    Lgr Ute

    AntwortenLöschen
  4. Huch *augenaufreiss*

    Was machen denn MEINE Waden in DEINEM Haus ??????

    Ich weiß was Du meinst. Ich kann nicht mit fitzeligen hohen Schuhen laufen und wenn, dann sieht es total panne aus *g* ich hab flache Sandalen :-)

    Rock = Super !

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Danke Ute :) das war das erste Mal, dass ein Reissverschluss einnähen mir wirklich locker von der Hand ging. *hach* das freut ;)

    Sabine: Ich kann seit meiner Knie-OP schon nur bedingt hohe Schuhe anziehen. Das tut assig weh danach - daher beschränke ich es *seufts* aber ab und an würde ich ja gerade im Sommer, doch gerne mal einen Rock/Kleid anziehen.

    AntwortenLöschen
  6. Ach das ist alles Gewöhnungssache! Soll ich Euch mal meinen Schuhschrank zeigen? :)

    War auch mal Flachschuhverfechterin, inzwischen läuft bei mir unter 9cm nichts! (ausser ein paar Flip Flops).

    Ausprobieren... aber ich warne Dich! Schuhe können süchtig machen!

    AntwortenLöschen
  7. Hm, Sabinchen... wir können ja mal ein Waden Stöckchen kreieren! ;)

    AntwortenLöschen
  8. ja. das ging jetzt aber schnell. so vom "ich kann aber gar nicht nähen" bis zum taubenblau gefütteren römö!
    schön ist er geworden! und er sitzt super!

    schuhe?

    wie wäre es mit schlichten ballerinas.
    und auch waden sind der mode unterworfen. aber wir wollen doch keinen mainstream, oder? deshalb: free style für dich!
    denn du sollst nicht nur dich, sondern auch deine waden lieben!

    wünscht sich rike.

    AntwortenLöschen
  9. Ich gehe mal auf deinen Laminatboden ein. Super, dass ihr da keinen häßlichen Teppich habt, wie es die Engländer ja gerne haben (z.B. auch im Bad *grusel*).

    AntwortenLöschen
  10. Ninik: seit Knie-OP kann ich höhere Schuhe wirklich nur noch stundenweise anziehen, sonst habe ich doch arge Schmerzen am nächsten Tag - zudem ist hier es doch hügelig und das macht mit hohen Schuhen nicht sooo Spaß *g*

    Rike: Danke :) Ich habe bin echt happy, dass derzeit alles so flutscht !

    Tobi: das war ein Grund, dass wir uns für das Haus entschieden ähm, als ich mich entschied. D. musste den Mietvertrag unterzeichnen, ohne das Haus von innen gesehen zu haben *g*

    AntwortenLöschen
  11. Der untere Stoff ist ja superschön und Dir steht der Rock wirklich gut! Ich muß, um meine Füße mal zu sehen, immer auf´s Klo steigen.
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  12. genial....dein römö ist genial....

    schuhe dazu....hm.. ballerinas, crocs (?) und ich würde dazu wahrscheinlich "Zoccheli" (Holzclogs) anziehen...die sind garantiert spielplatz tauglich und "fliegen" immer schnell davon wenn man selbst mittoben will auf dem spielplatz :-)

    einen schönen tag wünsch ich dir!

    maya

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht toll aus...und das Problem kenne ich...bei mir sehen Röcke auch nur mit Absatz-Schuhen aus. Deshalb: keine Röcke im Schrank :-)))
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  14. Caro: danke :) So eine Wohnung hatten wir auch mal *g*

    Pfeilinchen: Crocs sehen dazu wirklich ähm nicht gerade schmeichelnd aus *g* Aber ich versuchs mal mit Holzpantoffeln!

    Bine: Ich würde aber gerne ab und an mal Rock tragen. *seufts* dsa ist ja das Problem ;)

    AntwortenLöschen
  15. Willst du überhaupt noch was hören/lesen zum Thema Wadenschmeichelschuhe?
    Hier kommt mein ganz persönlicher (Erfahrung;-)!!!) Tip,... zur Not einfach wegklicken!:
    Optisch Strecken kannst du entweder durch Absätze, okay, vergessen wirs, oder dadurch, dass du den Fußrücken und das (Schien-)Bein als Einheit präsentierst.
    Also weit ausgeschnittene Schuhe, am besten noch mit "V-Ausschnitt" und bloß keine Teilung (Riemen, Kanten, Schnürung...) in Knöchelnähe.
    Ballerinas, Flip-Flops, Schläppchen mit Riemen weit vorn...
    Naseweis? Nöö, bloß stramme Waden und keine Lust auf Hacken!
    Viel Spaß mit deinem tollen Rock!

    AntwortenLöschen