Montag, 2. Juni 2008

Die Kinder aus der Krachmacherstraße

... da wurde Mama sehr böse auf sie und sagte:
"Weshalb schmierst Du die Wurst ans Fenster?"
"Naja, die klebt viel besser als die Frikadellen", sagte Lotta.

Könnte von meinem Kind kommen.
Fiel mir nur heute in die Finger und ich hoffe es amüsiert Euch genau so wie mich.

Samstag wurde von uns, auf mein Drängen hin, eine bekannte schwedische Möbelkette aufgesucht. Ich hatte es leid vor dem Nähen immer alles aufräumen zu müssen, die Nähmaschine aufstellen zu müssen und unter Zeitdruck irgendwas hinzubekommen.
Eigentlich war das Ziel etwas zu finden, dass es mir ermöglicht im leisesten und wärmsten Zimmer (Arbeitszimmer) zu nähen. War aber nicht (ohne größere Umräum-Umbau-Finanzierungs-Aktionen) machbar.

Jetzt ziert ein hübscher kleiner Computertisch unser Schlafzimmer, auf dem eine stolze Nähmaschine tront. Ein neuer Rollcontainer für die Nähsachen wurde auch gleich mit angeschafft. Daheim angekommen, fluchte ich. Da muss man ja jetzt alles zusammenbauen. Selbst die Schubladen. Hat wahnsinnig Platz in den Lagern des Möbelhauses geschaffen, hat aber den Nachteil, dass er keine Bodenplatte mehr hat,
die Schubladen labbriger sind und viel zu leicht beim rausziehen rausfallen.
Das war mein letzter Helmer von Euch, hört ihr IKEA?!!!


Ich glaube, ich fahre da nur noch wegen dem Kinderland und Stoffen hin. Ich bin zu alt für so'n Scheiss.

Kommentare:

  1. müdes lächeln hier.
    ja. zu alt für solche schlabber möbel.. schade. denn hübsch sind sie ja schon. und leberwurst klebt auch prima dran!

    habe auch so einen roll container. weil aber keiner zeit hatte, ihn aufzubauen, stand er eine woche (aufrecht) im arbeitszimmer. nun klemmen seine schubladen für alle ewigkeiten. sie waren dieser belastung nicht gewachsen.

    wünsch dir eine woche voller sonnenschein!
    und zeit für deinen neuen arbeitsplatz!

    rike

    AntwortenLöschen
  2. "ich fahre da nur noch wegen dem Kinderland und Stoffen hin"

    *giggel*
    so geht es mir auch!

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  3. rike:
    grausam, diese Container. Wirklich!

    lina: reicht doch, oder? ;)

    und jetzt gehe ich noch zuschneiden *g*

    AntwortenLöschen