Montag, 11. Januar 2010

Ein ganz blödes Gefühl

ist es, wenn man im Flügelhemdchen auf sein MRT Scann wartet, das Kind neben sich und ein orange gekleideter Mann mit Hand und Fussfesseln so in 50 cm Entfernung vorbei geht.

Und Halleluja ... der konnte böse kucken!

Kommentare:

  1. Ich wette, Du hattest in puncto NHS auch schon des Öfteren gaaaaaanz ganz böse Blicke drauf! Also nix für ungut, denk ich mir da... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh je. Was für ein Schock, nicht nur für das arme Kind!
    Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. oje, mrt klingt irgendwie an sich schon besorgniserregend. ich hoffe es ist alles ok...
    x andrea

    AntwortenLöschen
  4. urgs, das glaub ich...alles ok beim mrt??

    AntwortenLöschen
  5. Krasse Nummer!! Oberkrass.
    lg
    claudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott. Was machst Du im MRT ? *habichwohlüberlesen* :-( ?

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Iiiik!!!

    Wieso denn so'n Hemdchen? Das bekommste hier nicht!

    AntwortenLöschen
  8. Hier gibt es bei jedem Scann Flügelhemdchen. Total peinlich, sag ich Euch!

    Ob was ist, erfahre ich erst in zwei, drei Wochen. Mal schauen.

    AntwortenLöschen