Freitag, 19. Juni 2009

Der Stoff aus dem Albträume sind.

Ich war kurz in der Innenstadt einkaufen, als ich eine Art heiseres Röhren vernahm. Laut. Sehr laut.

Eine Menschenmenge.

Und dann: ein Dinosaurier. Genauer gesagt ein Liliensternus. Dreimeterfünfzig groß und er bewegte sich.

Der Kopf raste auf eine Gruppe Erstklässler zu, er riss das riesige Maul auf. Man sah die Zähne. Und es hätte mich nicht gewundert, wenn man selbst den Mundgeruch gerochen hätte. Der Dinosaurier brüllte.
Die Kinder schrien. Mitten in den Kindern standen drei Polizisten.

Mir wurde eine Broschüre in die Hand gedrückt. Ah. Ok. "Meet the dinosaurs". Eine Veranstaltung in der die Dinosaurier um Leben erweckt werden. Würde man nicht die graubestrumpften Beine eines Mannes zwischen den Dinosaurierbeinen sehen ... ehrlich, man hätte das Gefühl in Jurassic Park gelandet zu sein.

Die Umsetzung ist wirklich phantastisch und als ich später mit einigen Jungs ab acht, neun Jahren sprach, bekamen sie auch leuchtende Augen und freuten sich riesig, dass ihre Eltern mit ihnen da hin gehen werden.

Als Spaßbremse habe ich mich dennoch geoutet. Ich sah die "Rainbow-Gruppe" unserer Schule/Kindergarten, also die ganz Kleinen von etwa zwei Jahren, mit ihren Erzieherinnen am Rande der Aufführung stehen. ICH hätte mich sehr bedankt, wenn sie damals mit meiner Tochter sich so was angeschaut hätten. Ich wette meine Overlocker Maschine, dass sie heute noch Albträume bekommen würde, wenn sie das sehen würde!

Kommentare:

  1. Das wäre der Höhepunkt für 1/3 meiner Kinder *gg*

    1/3 fände es voll albern und das andere 1/3 würde nächtelang nicht schlafen ;)

    Ich fänds auch cool *g*

    Grüßken
    S,die später mailt

    AntwortenLöschen
  2. lass mich raten ... P. bekäme Albträume, C. fänds albern und M. wäre es der Höhepunkt? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Für uns wärs nix, meine Kinder haben selbst bei manchen Biene Maja Folgen Angst, weil sie sie gruselig finden *gg*

    LG,
    Fleur

    AntwortenLöschen
  4. Die Ausstellung hatten wir in LA auch schon, leider war meine Kurze damals auch noch a bisserl zu klein, die haette nur einen abgeschrieen.

    Naja, die Dino's laufen sicher nicht davon *g*

    AntwortenLöschen
  5. aaah das ist die ausstellung die nächstes Jahr nach Köln kommt?
    Hach naaatürlich werden wir uns das ansehen!!! Meine Kinder sind beide voll die Dino-Fans!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Fleur, Tochter ist durchaus hart im Nehmen, aber das wäre echt zu viel. Auch wenn sie beim Video auf deren Website sagte, dass sie es spannend fände und da gerne hin gehen würde.

    Andrea: kann ich nachvollziehen!

    Poca, das ist echt sehr sehr realistisch. Ich hätte das nicht gedacht! Aber sehr faszinierend und für Dino-Fans sicher ein einzigartiges Erlebnis!

    AntwortenLöschen
  7. Hm ich denke Herr Zwerg wäre begeistert gewesen.
    Er bekam die Tage also Vorgeschmack auf nen Ausflug hier hier
    http://www.dinopark.de/
    nen Päckchen Aufkleber.

    "Mama ich kleb den Triceratops gleich an meinen Schrank, den find ich am besten".

    .. Ja Kind mach wat du meinst!...
    Bitte das ist ein Triceratops ???

    Also bei uns muss man zum Dinos cool finden 5 sein. ;)

    AntwortenLöschen