Sonntag, 20. Dezember 2009

Neues aus der Turnhalle

Weil die Schwimmhalle mir nicht reicht, habe ich mein Aufgabengebiet auch auf die Turnhalle ausgeweitet.

Body Attack heisst die Quälerei und ist nichts für Feinde der rhythmischen Sportgymnastik, wie mein Mann es sagen würde. Ich verschweige hier auch die peinliche Teilnahme meines liebsten Mannes letzten Sonntag. Manche Dinge sollten unter Eheleuten bleiben. Und den restlichen 25 Teilnehmern. Ich sage nur so viel: danach kam der Trainer persönlich zu ihm, mit angstgefüllten Augen und sagte zu ihm etwas, dass wie "dabeisein ist alles, wir haben doch alle nur Spaß" klang.


Heute war die Weihnachtsedition von Body Attack.
Vorne stand Paul, der Trainer, verkleidet als Weihnachtsmann, daneben Annett, die very naughty Variante einer Weihnachtselfe.

Um mich herum schwitzende Körper mit Weihnachtsmützen, Elfchenhüten und Rentier-Geweihen.
Nach weniger als zwei Minuten stürmte ein Weihnachtself auf mich zu, grinste und pappte mir was auf den Kopf.

Manche Situationen muss man mit Anstand durchstehen.


Hach was solls. Nennt mich Rudolf!

Kommentare:

  1. Body Attack ... ich hab's geliebt! Und garantierter Kalorienverbrauch von 800 kcal! Mindestens! Mit Rentiergeweih noch mind. 200 kcal mehr ...

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Barbara, ich liebe es auch, Paul ist extrem gut, Annett ist nicht so ganz mein Fall. Nur merke ich heute meine Knie *g*
    Warum hast Du aufgehört?

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, knieschonend ist dieserKurs auf gar keinen Fall!

    Es gibt viele Gründe warum ich damit aufgehört habe:

    1. Umzug und damit Wechsel des Fitness-Studios. Im neuen Studio war der Kurs um Klassen schlechter als im alten. Aufgrund der Kursleiterin und irgendwie auch wegen der Teilnehmer.

    2. Verletzungen, Rückenleiden ...

    3. Die Geburt der Kinder und damit Einkehr des absoluten Sport-Schlendrians ;-). Ich bevorzuge inzwischen die "sewing machine attack".

    Liebe Grüße in den Nordwesten
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich mache den jetzt seit sechs Wochen, zwei, drei Mal die Woche, aber bei zwei, drei Übungen die Low Impact Variante - sonst hätte mich mein operiertes Knie schon längst in die Knie gezwungen ;)

    Mir gefallen die Abendkurse viel besser von den Leuten her, die Tagsüberkurse sind mir zu ernst !!!

    AntwortenLöschen
  5. Hach, Kopfkino ist was herrliches..!!! ;-)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. LOL!

    Da will ich Mäuschen spielen. :)
    Ich liebe mein Billy Blanks Bootcamp auch, es ist effektiv ooooohne Ende.
    Aber ich krieg abends zur Zeit den A**** nicht hoch. *grmpf*

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe gestern Nacht noch schmunzelnd im Bett gelegen, denn die Story über das grobmotorische Wunder an Deiner Seite, hat mich an eine Episode im Body Attack Kurs erinnert. Da tauchte einmal für 2 Stunden ein langer Schlaks auf, der versuchte, seine Extremitäten unter Kontrolle zubringen. Ich fand' ihn echt sympathisch aber er gab dann auf ... ich habe das Bild noch vor mir.

    Liebe glucksende Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Frau Schmitt: die Wahrheit war noch bunter ;)


    Frau Trällertrulla: morgen schwänze ich. Meine Knie haben mir die drei Mal pro Woche doch jetzt etwas übel genommen! :)

    AntwortenLöschen
  9. "Vorne stand Paul, der Terrier..." las ich soeben. Ich kann übrigens gar nicht mit Autoritäten, und wenn da einer zu mir sagte "und hopp!", dann würd ich sicher schmollend die Arme kreuzen und sagen, Nö.
    Also Respekt, dass Du Deinen Body so attackierst – ich schieb 1a schulklassenmäßig meinen Entschuldigungsschrieb vor: "C. darf an der heutigen Turnstunde wegen Bandscheibenvorfalls nicht teilnehmen." :D
    Fräulein Physio verbat mir übrigens sogar das Schwimmen (!!!) - oder sie wollte nur ein Date, da sie meinte, sie müsse für eine Freigabe erst meine Schwimmtechnik sehn *Augenbrauenwackel*

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich!!!!!!

    Frau Schmitt hat's ausgesprochen: Kopfkino *lach*

    Habe noch nie von so einem Kurs gehört...aber was ich hier so lese...vielleicht sollte ich mich mal umhören!

    Lg BINE

    AntwortenLöschen