Sonntag, 9. November 2008

Kind! Mit dem Essen spielt man nicht!

... macht aber soooo Spaß, Mama!



Die frugale Buchstaben-Hühnersuppe (selbstgekocht, jaja!) war eine Legitimation für diesen Nachtisch.

Rosenkuchen - gefüllt



Man nehme:

einen Hefeteig aus
Mehl, Butter, Zucker, Hefe, Milch machen, gehen lassen

zweiteilen.
ausrollen

und mit Nutella-gemahlenen Mandeln
sowie
mit Aprikosenmarmelade
bestreichen.

Zusammenrollen und die Rolle zerschneiden, dass jedes Teil ca fünf bis sieben Zentimeter dick ist. In eine gefettete Form aufrecht stellen und ca 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Mit Feenstaub (= Puderzucker) besprühen und gut ist :)


Gut war auch der Besuch hier.

Irgendwie gut. Denn sie haben eine ganze Menge Amy Butler Stoff ins Programm genommen und ausserdem auch noch diese reizenden Bänder:







wun-der-schön!

1 Kommentar:

  1. Ein süßes Band! Und eine geniale Aufnahme davon...!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen