Montag, 23. Februar 2009

Leicht genervt.

Ich würde gerne wieder regelmässig schwimmen gehen.

Schöner Vorsatz, was?

Nun ja. Eben schaue ich in die Öffnungszeiten der öffentlichen Schwimmbäder.

Schwimmbad 1 - Wasserhöhe 1.20 m!:
Montag + Mittwoch: 18:15 - 19:30 Uhr
Donnerstag: 17 - 18 Uhr:

Schwimmbad 2:
jeden Wochentag 16 - 17:15 Uhr und von 12:15 Uhr - 13:15 Uhr

Schwimmbad 3 - ziemlich eklig versifft:
Montag und Mittwoch: 7:30 - 9 Uhr
Dienstag: 16 - 19:30 Uhr
Mittwoch 12:15 - 13:15
sowie 16 - 19:00 Uhr
Donnerstag: 7 - 9 Uhr und 16 - 18 Uhr

Schwimmbad 4 - kenne ich noch nicht:
Wow. Montags: 9:45 Uhr - 11 Uhr - Gut, etwas arg abseits aber man muss ja mal Kompromisse eingehen!



Alternative ist die teure Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio mit Pool.
Machen fast alle.

Hat einen Grund.

Kommentare:

  1. Die allerletzte Option habe ich auch, daher bin ich nun zu Yoga uebergetreten. Ist erheblich trockener ;), findet um die Ecke statt und die Zeiten sind familienfreundlich.

    Am Donnerstag gehts los.

    Viel Spass in der stylisch-teuren Muckibude mit Pool ;)

    Zilly, die aus der Ferne gruesst und nun erstmal schlafen geht.

    AntwortenLöschen
  2. Oh man was sind das denn für kuriose Öffnungzeiten?
    Dalob ich mir ja unsere Zeiten, obwohl das Schwimmbad ziemlich klein ist und schon mal schnell überfüllt. Naja dafür Mo-Fr. 7.30 - 21.30 Uhr geöffnet am WE weiß ich nicht :)

    LG
    VAnessa

    AntwortenLöschen
  3. Öhm... nunja.... mehr fällt mir dazu nicht ein :-)

    Liebe Grüße und ich hoffe, Du findest einen geeigneten Pool!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. wo ist schon wieder mein kommentar hinverschwunden???
    das sind ja mal kundenfreundliche öffnungszeiten ... sind die bäder denn sonst von gruppen, schulklassen etc. belegt?
    lg, mito

    AntwortenLöschen
  5. Oh neeeee, da hat frau schon mal gute Vorsätze und dann wird sie so ausgebremst!!!!

    LG Mila

    PS: Wegen Treffen oder so bräuchte ich mal Deine Mailadresse....

    AntwortenLöschen
  6. Das is´n hartes Pantöffelken!Also wirst Du jetzt deinen Alltag um die Ö-zeiten der Bäder konstruieren oder dir im Garten einen Pool buddeln müssen *g*

    Meine Schwester hatte sich auch vorgenommen mehrmals wöchentlich schwimmen zu gehen. Sie wohnt am Schulzentrum wo auch das H-Bad steht.Also ist sie irgendwann im Januar mit den Badesachen unterm Arm losgetippelt und hat ihre Bahnen gezogen. 2Tage später stand im Lokalenterminplan unserer Zeitung, das das Bad die Woche drauf bis einschl.August dicht macht für Umbauarbeiten! Das war hier in der Ecke das einzige Bad. Der Rest ist nur umständlich mit dem Bus zu erreichen und da verläßt einen dann schon mal die Lust!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Mein weiteres Problem ist:
    Kind ist ja nur von 9 - 16 Uhr in der Schule (ähm, nur ... ) und darum muss ich das bauen.

    GRAU-SAM!

    Heute habe ich es NICHT geschafft, weil ich ... tataaaa .... jetzt alle Autounterlagen habe.

    AntwortenLöschen
  8. Haha, Kind nur von 9 - 16h in der Schule... das ist nun aber Jammern auf hohem Niveau *lol

    AntwortenLöschen
  9. Zilly: ja, ich weiß *lacht*

    nur was bringt mir das, wenn ich in der Zwischenzeit keine Möglichkeit habe zu schwimmen?

    Ich sehe schon das stylish-teure Fitnesstudio in naher Zukunft *seufts*

    AntwortenLöschen
  10. ich hätte jetzt eher gedacht, dass Schwimmbad 1 mit der Wasserhöhe auf den aktuellen Sauberkeitsgrad hinweist. 1,20 grad noch ok, 1,30 uuuuuuuuhh........

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja grauenvolle Zeiten.
    Meins ist da schon besser, aber ich find die Zeit (oder die abendliche Kraft) nicht mehr... Muss mich wieder aufraffen.
    Aber kannst Du Dir nicht time-out nehmen abends? So gar nicht?

    AntwortenLöschen
  12. C.: Mein Mann kommt doch erst so gegen 19 Uhr nach Hause :( Da sind die auch schon wieder zu!

    Frau Dame vom Grill:
    Die Sauberkeit in englischen öffentlichen Bädern schwankt von: ok, ich kanns ohne Brille nicht mehr sehen bis hin zu: boah-da-gehe-ich-nicht-rein-sonst-bekomme-ich-hautkrankheiten!
    MIT Kind gehe ich da auf JEDEN Fall NICHT rein.

    AntwortenLöschen
  13. Arme Ex, ich denke Du musst Dich umorientieren und wirklich ins Fitness-studio. Also mit den Schulzeiten bist Du ja eh verwoehnt!
    Wie gut, dass wir einen Pool haben *g*

    AntwortenLöschen