Montag, 9. Februar 2009

The present?

"Do you have a present for me?!" fragte mein Kind im Auto sitzend ihre Freundinnen.

"I AM the present!" meinte Freundin 1.

Nicht auf den Mund gefallen, meine ich!

Kommentare:

  1. Ich denk jetzt schon 'ne Weile ueber diesen Kommentar der Kleinen nach und bin sprachlos.
    So ein Fruechtchen (-:

    AntwortenLöschen
  2. Mein Kind war schon etwas ... nun ja, sagen wir es ... irritiert, dass an ihrem Geburtstag ihre beiden besten Freundinnen ohne Geschenk kamen.

    Am Samstag ist ja die Party, da kommen sie sicher mit, aber ich weiß auch nicht, ich KANN mein Kind da auch ein bisschen verstehen. Und ich überlege mir die ganze Zeit wie ich das gemacht hätte ...

    AntwortenLöschen
  3. Weise schon ... aber Kind war schon etwas geknickt, weil beide Freundinnen ihr Geschenk erst zur Party mitbringen.
    *hach* schwer

    AntwortenLöschen
  4. ...ganz einfach: ich hätte das geschenk zum geburtstag mitgebracht. dafür hätte es dann zur party nix gegeben ;-)

    lg, peter

    AntwortenLöschen
  5. ...besser noch, ich hätte natürlich einen tag VOR der party zusammen mit deiner tochter das geschenk gekauft, dass sie sich dann natürlich selber ausgesucht hätte aber trotzdem erst zur party bekommen würde *fg

    peter

    AntwortenLöschen
  6. Peter ... die zweite Variante ist ja bei einer fünfjährigen mit Folter gleichzusetzen *g* NOCH mag sie Dich ;)

    AntwortenLöschen
  7. ...na gut, dann eben gleich am freitag :-) so hätte ich es an ihrer stelle auch gewollt!

    AntwortenLöschen