Montag, 13. Oktober 2008

12 von 12 im Oktober

Unser Provider machte mir einen Strich durch die Rechnung.
Bis eben ging gar nix mehr.

Aber jetzt!


5:00 Uhr

Das Kind kommt wortlos in unser Bett gekrochen. Seufts ein Mal auf und schläft weiter.

Sie bewegt sich.

Dummerweise kann ich das beim Schlafen gar nicht haben.
Also gebe ich auf.




Nachdem unsere Apfelernte um 1/3 von feigen Dieben dezimiert wurde, sieht sie so aus:


Wir sind ein bisschen früh dran, ja, ich weiß!


Besuch mit einer Freundin und ihren Kindern im Elvaston Castle Country Park.
Stichwort: Matsch, Schlamm, Pfützen.

Und Klettern




Bäume



Und Kletterhügel mit Steinen (und Höhlendurchgängen)


Selbstportrait ;)




Prinzessin Schneewittchen auf ihrem Schloss.



Auf dem Weg zum Schloss wurden wir von geschätzt 25 Hunden plus Besitzern überholt. Alle waren Schulterhöhe mindestens einen Meter.
Das folgende Bild ist das einzige, das richtig scharf wurde. Ich traute mich ja kaum offen zu fotografieren aus Angst, dass die die Kälber frei lassen *g* (nein, die waren alle recht gut erzogen! Nur als einer in den Kinderwagen meiner Freundin reinschaute, wurde es ihr ein bisschen anders ... ein Haps und das Baby wäre weggewesen



Und um diese Zuckerschnute wäre es doch arg schade.
Mein persönliches:
„Schatz, lass uns ein Baby machen! JETZT!“ Bild ;)






Schloss




Und jetzt habe ich ein Problem.


Ich habe noch ca 170 andere Bilder. Und ich habe nur noch eines übrig.

Da ich ganz viel Natur heute photographierte, wird es das:


Kommentare:

  1. In UK wird wohl alles geklaut, sogar Aepfel, oder waren das Horses?
    Eure Natur sieht so schoen feucht aus. David meinte letztens, er will mal wieder nassen, modrigen Waldboden riechen - was ma nicht alles vermissen kann?@#$!? *seufz*
    Wielange bist Du denn vor der Blume gesessen, bis die Biene kam? *g*

    Schoene 12 von 12!

    AntwortenLöschen
  2. Stunden, Andrea, ich saß STUNDEN vor dieser einen Blüte *g* ;)


    es war sehr feucht. Kind hatte ja Regenstiefel an. Allerdings nicht mehr als es zum Spielplatz ging. Dann musste sie Pippi und wir mussten in den Wald. Har. Har.
    Jetzt hat mein Kind KEINE Schuhe ausser ihren Schulschuhen mehr!!!

    AntwortenLöschen
  3. Töchterchen singt schon seit Tagen "Klingglöckchen" und will DAUERND Weihnachtslieder hören. Weigere mich noch standhaft ;-)
    Habe Dich in in meinem Posting verlinkt, hoffe, das war OK?!
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  4. ich kann auch nicht schlafen, wenn theresa mit im bett liegt! darum hat sie jetzt ein neues großes, damit ich dann in ihres wechseln kann. *g*

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  5. hach... ich "amüsiere" mich über das frühe aufstehen... die apfelernte.... und...die kälber... wuah...

    einen schönen wochenstart wünsch ich dir

    maya

    AntwortenLöschen
  6. Bine: klar!!

    Lina: heute nacht durfte keiner bei ihr im Bett schlafen, aber sie wollte auch dringend bei uns schlafen. *augenroll* das war ein Drama erster Güte. aber da sie ein wenig erkältet ist, dachte ich: hmmm... na guhuuut.
    Doofe Idee!!!

    Maya ... meine Augenringe sind inzwischen legendär *chrrr*

    AntwortenLöschen
  7. genau,bei euch wird alles geklaut,ich lach mich mal wieder schlapp...deine bilder sind wirklich soo cool,gestochen scharf,erblassvorneid.

    zu deiner frage,nöööö,leider kann ich dir da nicht helfen,hab ich noch nie gehört...grmpf,wüste jetzt allerdings aber auch gern,was das war was du da meintest,hm???


    glg
    crisl

    AntwortenLöschen
  8. Also erst mal: seeehr schöne Bilder. Vorallem das Schatz-lass-uns-...-sofort-Bild ;-).

    Wundervoll!

    Und das mit der Apfelernte kann ich kaum glauben. Der selbe, der die Blumen abgeschnitten hat?? Elektrozaun kann ich da nur sagen.

    Lieben Gruß,
    Susanne

    PS. Bei mir gibt's auch zum ersten Mal 12 von 12.

    AntwortenLöschen
  9. schöne bilder! hoffentlich habt ihr die verbliebenen äpfel entsprechend genossen!
    und oh ja, auf dem bild ist das kind wirklich süß! ich muss sagen, so gaaaaaanz langsam kann ich deine gefühle nachempfinden. vielleicht doch nicht zu jung für ein zweites ;)?

    AntwortenLöschen
  10. Crisl: danke :))

    Susanne: Keine Ahnung, aber es zeit wieder, das man NICHTS draussen lassen darf. Das nächste Haus hat einen hohen Zaun, auch wenn ich das sonst nicht so doll finde.

    mito: Das Baby ist aber soooo schrecklich laut und die Mutter geht echt so ein bisschen auf dem Zahnfleisch *g* Das Haus von ihnen sieht wirklich wie nach einem Bombeneinschlag meistens aus, weil die Mutter zu fast nix kommt derzeit!

    AntwortenLöschen
  11. tolle Fotos und WOW, hast Du schoene lange Beine :D (Schatten)

    PS: ich beneide Dich gerade um Deinen Gasherd, werde bei mir wohl demnaechst ein posting schalten, wo es um die daemlichsten amerikanischen Haushaltskonstruktionen geht .... *arrrrg

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin gerade über die Herzenssachen auf deine Seite gestolpert und habe lange quer gelesen. Dein Kindermund oder besser der deiner Tochter ist einfach bezaubernd. Ich komme bestimmt häufiger vorbei.
    Viele Grüße Ines

    AntwortenLöschen