Mittwoch, 10. September 2008

Weltuntergang. Heute.

Oder auch: skurrile Gespräche im Hause Ex gegen 22 Uhr.

Mann: "Morgen geht die Welt unter."
Frau: "Uh?!"
Mann: "Ja, das meint die Hälfte der Welt."
Frau: "So?"
Mann: "Na, der large hydron collider! Der wird in Betrieb genommen."
Frau: "Stimmt. Und?"
Mann: "Und es wird gemutmaßt, dass es ein schwarzes Loch gäbe."
Frau: "Das dauert ja dann aber auch nicht lange, also wenn."
Mann: "Doch, doch, laut Experten würde es ca 50 Tage dauern bis die Erde im schwarzen Loch verschwindet."
Frau: "Wie nett. Also nix mit dem fixen Tod. Schade."
Mann: "Ja."

Pause

Mann: "Ich trinke dann vorher zwei oder drei Pints."
Frau: "Toll. Sollen wir dann das Kind auch betrunken machen?!"
Mann: "Nein, natürlich nicht!"

Pause

Mann: "Und wenn ich die drei Pints getrunken habe, dann darf ich das Handtuch nicht vergessen."
Frau: "Und das Kind?"
Mann: "Das bekommt nur ein Handtuch."


Immerhin.

Kommentare:

  1. Immerhin!!! ;)

    Naja ein bissl länger Zeit habt ihr noch... - der "richtige" Test wor die Protonen(?!) aufeinander prallen sollen ist erst Ende Oktober geplant - jetzt laufen nur Tests zur Stabilisierung an...

    Geht doch aber auch ohne Pints oder? - Handtücher egbe ich dann den ids demnächst mit in die Schule ;D...

    42

    AntwortenLöschen
  2. 3 Pints, und nicht die Crisps vergessen! *zeigefinger hochhalt*

    – Aber, hat er denn einen Elektronischen Daumen?
    ;)

    AntwortenLöschen
  3. KleinerHimmel: ich würds ja nicht drauf ankommen lassen ;)

    C.: meinste es gehen auch welche mit Geschmack, oder müssesn es spezielle sein? ;)
    Und: er hofft natürlich auf jemanden mit elektronischen Daumen *g*

    AntwortenLöschen
  4. Na denn:

    KEINE PANIK!

    *gg*

    lg
    nicole

    AntwortenLöschen